Internet-Taubenschlag Diskussions Forum

Internet-Taubenschlag Diskussions Forum (https://forum.internet-taubenschlag.de//index.php)
-   Taubengesundheit (https://forum.internet-taubenschlag.de//forumdisplay.php?f=3)
-   -   Paramyxo (https://forum.internet-taubenschlag.de//showthread.php?t=31731)

Eiserne Lady 05.12.2014 19:50

Paramyxo
 
Hallo Sportfreunde.

Vor ca. 7 Wochen haben wir gegen Paramyxo geimpft.,
jetzt wurde uns empfohlen Ende Januar noch einmal zu impfen und nicht wie
wir es vor hatten gegen Salmonellen.
Toni Ravenstein schreibt zwar er macht das jedes Jahr ohne Probleme aber einige Züchter raten uns ab.
Grund die Flugleistung im nächsten Jahr wäre nicht mehr wie gewohnt.
Was ist richtig oder wär hat Erfahrungswerte.

Gruß
Siggi

Eiserne Lady 06.12.2014 06:26

Impfen
 
Hallo

Das scheint kein Thema zu sein,aber macht euch mal Gedanken warum in der letzten Brieftaube in großen Lettern hin gewissen wird was kommende Aussteller achten müssen.
Sonst Jahre zuvor war es selbstverständlich das eine Impfbescheinigung erbracht werden muss ..und jetzt der Hinweis auf Din 4 in der Brieftaube.
Das Thema Paramyxco ist so Aktuell wie in den Anfangsjahren beim auftreten dieser Unpässlichkeit.
Gruß

Eiserne Lady

Rom 06.12.2014 08:07

Moin Siggi,

ich impfe bereits seit ca.14 Jahren mit der Kombiimpfung
gegen beides und habe keinen Leistungseinbruch festgestellt.
Ich würde Dir eine Impfung empfehlen, da Deine Tiere ja noch
etwas länger im Korb sitzen als bei den normalen Programmtauben.
Eine entsprechende Gesundheit vor der Impfung versteht von selbst.
Gruß Manfred

Mime 06.12.2014 08:15

Hallo Siggi!

Habe ich das richtig verstanden? Euch wurde empfohlen nochmals gegen Paramyxo zu impfen oobwohl ihr bereits 1x geimpft hattet vor einiger Zeit?

Gruß Sascha

Eiserne Lady 06.12.2014 10:06

Impfen
 
Guten Morgen

Es wurde empfohlen noch einmal zu impfen so ist es.

Es hat bei einigen Züchter bei uns im Saar-Pfalzkreis Problemfälle gegeben,das heißt das regelmäßige impfen der Zuchttauben wurde vernachlässigt.
Da ging der Züchter A zu Züchter B der ging zu Züchter C und B -C hatten starke Probleme. deshalb im Abstand 2 x Impfen.
Von Taubenklinik und Tierarzt vor Ort gab es keine richtige Diagnose..

Gruß
Eiserne Lady

gtler 06.12.2014 11:20

Zitat:

Zitat von Mime (Beitrag 166569)
Hallo Siggi!

Habe ich das richtig verstanden? Euch wurde empfohlen nochmals gegen Paramyxo zu impfen oobwohl ihr bereits 1x geimpft hattet vor einiger Zeit?

Gruß Sascha

Moin Sascha!

Ich glaube das habe ich im letzten Winter auf mehreren Foren gehört. Die zweimalige Impfung soll gerade bei den Jungtauben für einen guten Schutz sorgen. Auch gibt es Kombi-Impfstoffe, welche zweimalig geimpft werden sollen.

LG

Sauerlandblitz 08.12.2019 19:59

wann paramyxo impfen?
 
hallo,
alfred berger hat mal geschrieben, alt- und zuchttauben 3 wochen vor dem anpaaren impfen.gilt das immer noch? was macht ihr?
wann impft man die jungen am besten?
1-2 wochen nach dem absetzen ,oder schon vorher.wann ist der beste zeitpunkt für eine optimale immunität zu erreichen?
gruss frank

Fahler 6460 08.12.2019 20:57

Hallo Frank,

Meine alt und Zuchtauben impfen ich meistens zwischen den Jahren gegen PMV, Salmonellen Anfang Dezember, Paarungstermin um den 15. Februar.
Jungtauben werden bei mir mit 20 bis 22 Tagen das erste mal geimpft und mit der nächsten Brut das 2 mal.

Gruss Christian

belgier1 14.12.2019 15:17

Junge tauben sollen geimpft werden wenn sie 22 Tage alt sind und 3 Wochen später nochmal. Am besten mit dem 5 Fach Kombi-impfung. Wenn nicht mindestens: Pharmavac PHA, Fa. Pharmagal Nitra (Slovakei) Dies ist ein Kombiimpfstoff ( Paramyxo, Herpes, Ardenoviren), neu zugelassen bei uns und wird von der Dr. Hesse Tierpharma (Röhnfried) vertrieben.


Jährige würde ich auch damit impfen.



Gruß


Johan

Sauerlandblitz 14.12.2019 17:52

danke bis hier hin,
bei den jungen ist es wohl klar.
ich möchte die alten so kurz ,wie möglich vor dem anpaaren impfen.
damit sie im winter nicht zu viel stress und vielleicht eine schlechte immunität bekommen.
also die frage:
wieviele tage vor dem anpaaren muss ich geimpft haben,damit es evtl. keine auswirkungen auf die eiablage ,befruchtung hat?


PS:ist es wirklich ein 5 fach impfstoff???


gruss frank


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 04:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.