Internet-Taubenschlag Diskussions Forum

Internet-Taubenschlag Diskussions Forum (https://forum.internet-taubenschlag.de//index.php)
-   Züchter-Stammtisch (https://forum.internet-taubenschlag.de//forumdisplay.php?f=2)
-   -   Stellenangebot ! (https://forum.internet-taubenschlag.de//showthread.php?t=34735)

kressecreme 01.12.2019 07:06

Stellenangebot !
 
Hallo Sportfreunde,

der Verband höchstpersönlich gibt endlich einem unserer „jungen Wilden“ die Möglichkeit das deutsche Brieftaubenwesen zu revolutionieren.

Hier ist jetzt eine einmalige Gelegenheit dazu nicht zu motzen sondern selbst die Zügel in die Hand zu nehmen.

Hier darf geklotzt und nicht gekleckert werden – mutige Schreihälse :D vor, Ausreden gelten nicht mehr.

Hier der Link zum Glück!

Grüße sendet der Tauben-Thorsten

Prox 01.12.2019 09:56

Zitat:

Zitat von kressecreme (Beitrag 188011)
Hallo Sportfreunde,

der Verband höchstpersönlich gibt endlich einem unserer „jungen Wilden“ die Möglichkeit das deutsche Brieftaubenwesen zu revolutionieren.

Hier ist jetzt eine einmalige Gelegenheit dazu nicht zu motzen sondern selbst die Zügel in die Hand zu nehmen.

Hier darf geklotzt und nicht gekleckert werden – mutige Schreihälse :D vor, Ausreden gelten nicht mehr.

Hier der Link zum Glück!

Grüße sendet der Tauben-Thorsten


Hallo Thorsten,
du kommst mit deinem Vorschlag um viele, viele Jahre zu spät. Dem Brieftaubensport hilft weder eine Mund zu Mund Beatmung, noch eine Herz- Lungenmaschine, oder eine personelle Veränderung.
Wir stehen nicht mehr am Abgrund, wir sind schon gesprungen und warten nur noch auf den Aufprall.
Ein kleines Beispiel, in meinem Umfeld haben 3 langjährige Brieftaubenzüchter das Handtuch geworfen. Nicht etwa, weil sie keine Lust mehr auf Brieftauben hatten, nein, sie hatten die Schnauze voll. Und das nicht nur aus personellen Gründen, sondern die JTK, das Wetter mit den katastrophalen Flügen, und die damit verbundenen Verluste waren der Hauptgrund.
Aber wir nennen uns ja alle Tierfreunde. Ich persönlich mag es von mir nicht mehr ohne rot zu werden behaupten.
Gruß
Wilfried

Alfred Weber 01.12.2019 21:36

Zitat:

Zitat von Prox (Beitrag 188012)
Hallo Thorsten,
du kommst mit deinem Vorschlag um viele, viele Jahre zu spät. Dem Brieftaubensport hilft weder eine Mund zu Mund Beatmung, noch eine Herz- Lungenmaschine, oder eine personelle Veränderung.
Wir stehen nicht mehr am Abgrund, wir sind schon gesprungen und warten nur noch auf den Aufprall.
Ein kleines Beispiel, in meinem Umfeld haben 3 langjährige Brieftaubenzüchter das Handtuch geworfen. Nicht etwa, weil sie keine Lust mehr auf Brieftauben hatten, nein, sie hatten die Schnauze voll. Und das nicht nur aus personellen Gründen, sondern die JTK, das Wetter mit den katastrophalen Flügen, und die damit verbundenen Verluste waren der Hauptgrund.
Aber wir nennen uns ja alle Tierfreunde. Ich persönlich mag es von mir nicht mehr ohne rot zu werden behaupten.
Gruß
Wilfried

das hast Du gut erkannt.... und formuliert Wilfried :)...und wer das nicht glaubt und erkennt....der laabert sich selbst was vor.

Deutschlands-Reise-Brieftaubenzüchter-Landschaft sieht schon längst aus wie Schweizer Käse....und die Löcher werden immer größer...so das ein Loch das andere nicht mehr erreichen kann.

Taubengruß

PS: was mich sehr verwundert...das sich dieser unser Verband überhaupt noch so eine gut dotierte Stelle zu den schon vorhandenen leisten kann ?

Lessing 02.12.2019 14:48

Zitat:

Zitat von Alfred Weber (Beitrag 188015)
das hast Du gut erkannt.... und formuliert Wilfried :)...und wer das nicht glaubt und erkennt....der laabert sich selbst was vor.

Deutschlands-Reise-Brieftaubenzüchter-Landschaft sieht schon längst aus wie Schweizer Käse....und die Löcher werden immer größer...so das ein Loch das andere nicht mehr erreichen kann.

Taubengruß

PS: was mich sehr verwundert...das sich dieser unser Verband überhaupt noch so eine gut dotierte Stelle zu den schon vorhandenen leisten kann ?

Was soll das?

Ein Büro, eine Geschäftsstelle, jeder Betrieb oder Teil davon; in vielen Bereichen werden Personen benötigt die anfallende Aufgaben deligieren, organisieren und überwachen!
Und dann gibt es jene die alles kritisieren... Was soll das?
Wer glaubt nicht mehr "dazu" gehören zu wollen, soll eine Entscheidung für sich treffen und nicht die Bemühungen der "bleibenden" kritisieren!
LG wie immer...

stw 02.12.2019 16:22

Gut gesprochen....
 
Hallo Walter (lessing),
Deinen Worten ist nichts hinzuzufügen.

Im übrigen sollte sich jeder, der den jetzigen Zustand des Brieftaubensports (an dem ich nichts beschönigen will) besonders negativ aufzeichnet fragen, was er denn in den letzten 30 Jahren dazu beigetragen hat, um dass zu verhindern.

Bevor mich einer fragt, was ich gemacht habe, sage ich gleich: zu wenig.

Grüsse
Stefan

stw 02.12.2019 16:27

Freuwillige vor
 
Im Übrigen kann jetzt jeder, der schon immer gewusst hat wie man's macht, seine Fähigkeiten sogar gegen Entgelt zum Wohle aller einbringen. Siehe Beitrag von "Kressecreme".
Ausreden zählen nicht...

Alfred Weber 02.12.2019 16:51

@ Lessing + stw

man kann auch alles schön reden und Träume weiter träumen...und an der Realität vorbeischauen ;-)

Standard 02.12.2019 17:14

Hallo


Man sucht einen neuen Leiter der Geschäftstelle, der kann wohl den Taubensport nicht verändern auf dieser Position.

stw 02.12.2019 17:48

Zitat:

Zitat von Alfred Weber (Beitrag 188020)
@ Lessing + stw

man kann auch alles schön reden und Träume weiter träumen...und an der Realität vorbeischauen ;-)


Mag sein..... was hast Du denn dagegen getan, dass es nicht soweit kommt, bzw. was wirst Du zur Besserung beitragen?
Einen Missstand aufzeigen und feste kritisieren, dazu braucht's nicht viel....

Zum besser machen schon....

Auf auf.... frisch voran. Mit den Fähigkeiten nicht hinterm Berg halten....

Alfred Weber 02.12.2019 21:43

so ist es !!!
 
Zitat:

Zitat von stw (Beitrag 188022)
Mag sein..... was hast Du denn dagegen getan, dass es nicht soweit kommt, bzw. was wirst Du zur Besserung beitragen?
Einen Missstand aufzeigen und feste kritisieren, dazu braucht's nicht viel....

Zum besser machen schon....

Auf auf.... frisch voran. Mit den Fähigkeiten nicht hinterm Berg halten....

ich denke das in Deinem Fall reden Silber ist...aber für mich schweigen Gold bedeutet.

Es gibt viele Menschen auf dieser Welt die laut posaunen.....aber nichts bewegen oder tun...leider aber sehr viel weniger die lange gearbeitet und das reden anderen überlassen haben

in Deinem Sinne also...frisch voran...und Du hast ja sicher bei der VBA wieder einen Verkaufsstand geplant sowie in Kassel ect. aufgebaut, damit es im Brieftaubensport vorwärts geht ;-) tapfer tapfer...nur nicht mit den Fähigkeiten hinterm Berg halten....;-)


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 09:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.