Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 10.08.2011, 20:13
Benutzerbild von Mime
Mime Mime ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Warstein
Beiträge: 2.097
Standard

Hallo zusammen!

Ja, wir Taubenzüchter machen es uns schon leicht. Wenn viele ausbleiben oder die Flüge schwer waren, dann ist es eben die Jungtaubenkrankheit. Das erspart und wenigstens das Nachdenken über mögliche andere Gründe.

Heute lassen aus unserem Regionalverband bei guten Bedingungen drei hintereinander liegende RVen an verschiedenen Auflassorten auf. Gleiche Reiserichtung nur leicht unterschiedliche Kilometer.

RV eins 70KM: ganz glatter Flug
RV zwei 90KM: ganz glatter Flug
RV drei 100KM: 1 1/2 Stunden Konkurs....

Keine querziehenden Schwärme nach allem was man erkennen kann.

Jetzt können wir natürlich sagen: in RV drei sind eben die Tauben krank. Deswegen ging es daneben. Mag sein. Ich glaube es nicht. Natürlich kann da bei dem ein oder anderen Züchter auch die JTK beteiligt gewesen sein. Aber dieser gewaltige Unterschied auf wenigen Kilometern ... das ist einfach nicht mehr zu verstehen und ich denke, dass da noch andere Gründe hinzukommen. Welche auch immer.

Gruß Sascha
Mit Zitat antworten