Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 09.06.2016, 09:09
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 3.036
Standard wer weiß das schon ???

Zitat:
Zitat von Trophi Beitrag anzeigen
Nationalflug Cahor und Chateauroux (Gueret

Wegen der schlechten Wettervorhersage für Samstag 11. Juni hat der belgischen Taubenverband beschlossen den Auflass von Chateauroux (Gueret) und Cahor um einen Tag vorzuverlegen. Am Freitag 10.6.2016 gibt es ein kurzes Zwischenhoch wo??? eine richtige Entscheidung.
Hallo Trophi,

wer weiß den heut zu Tage noch genau wie das Wetter wann wie wird???
Es ist doch immer mehr zur Glückslotterie in unseren Fernsehsendern geworden, wer was wo für ein Wetter bzw. das richtige Wetter meldet.

Unsere Flugleiter sind im Moment, nein eigentlich immer, die ärmsten Hunde der Welt!!!
Die müssen immer schon Tage vorher entscheiden wann am Wochenende geflogen werden sollte und bekommen nicht einmal am Tag vorher verlässliche Wettermeldungen in die Hand.
Immer wieder kommt des vorhergesagte Wetter einen Tag früher oder später, oder wechselt auch noch während des laufenden Tages.

Trophi, wenn Du dann meinst das dies eine richtige Entscheidung des belgischen Verbandes wäre......dann warten wir besser ab und hinterher weiß es dann wieder jeder was am besten gewesen wäre. ;-)

Aus diesem Auflasschaos sollten wir eigentlich lernen und abwägen was wir seit diesen Flexibillitätsentscheidungen bei den Auflässen mit unseren Tauben erreicht haben außer Chaos in der ganzen Züchterschaft.

Ich will gar nicht wissen wie viele Züchter das Handtuch schon geworfen haben und noch werden, wegen dieses Unruheherdes bei den heutigen Auflässen.
Es haben doch viele dadurch schon die Schnauze voll......die ewige Wechslerei und doch immer wieder verkrachte Flüge.
Wenn ich grad an unsere Aufläße im RegVerband in den letzten 2 Wochen denke. Am vorletzten Woche den Flug vorgezogen auf Freitag, letztes Wochenende verschoben auf Montag, das kommende Wochenende schon wieder schlechte Wettervorhersagen und jetzt wie hier auf Freitag vorgezogen und trotzdem überall schlechte Flüge ohne Ende in ganz Deutschland, Europa.....was soll dann dieser ganze Wechselblödsinn??????????

Wäre es da nicht wieder sinnvoll zu alter Tradition zurück zu kehren, den Flugplan vor der Saison festlegen, den Auflaßort am geplanten Tag anfahren, wenn's geht Auflaß, wenn nicht zurückfahren auf einen anderen Auflassort und wenn's eben gar nicht geht nach Hause und fertig.....aus Punkt!!!

Der ganze Blödsinn macht nicht nur die Flugleiter sondern auch die Züchter verrückt und das sollte man dann doch einmal merken bei den zuständigen Kreisen............man hat's probiert ok, man sollte dann aber auch mal den Mut haben und sagen....Mensch das ganze bringt doch wirklich mehr Ärger als Vorteile, weder für die Tauben...erst recht nicht für die Züchter!!!

Jetzt wirds gleich wieder heissen....tija die Alten mit Ihren altbackenen Weisheiten ;-) ich denke aber doch, das Erfahrung über lange Zeit doch nicht das schlechtere ist.

Nur meine Meinung!!!


Taubengruß
Alfred :-)
Mit Zitat antworten