Einzelnen Beitrag anzeigen
  #25  
Alt 11.09.2019, 09:56
timo timo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2002
Ort: hausheim
Beiträge: 1.027
Böse Armutszeugnis

Ja liebe Kollegen,
ist es nicht ein Armutszeugnis für unsere Gesellschaft, dass sich Zoo`s oder Wildparks zwischenzeitlich schon "erklärend" an die Öffentlichkeit wenden müssen um ihre intensive Arbeit gegen das Aussterben von Tierarten zu erklären? Wenige, sogenannte Tierschützer oder auch Umweltaktivisten, Leute die zum Großteil noch nie in ihrem Leben etwas geleistet haben und auch nie leisten werden, bringen sich mit ihren Aktionen ins Rampenlicht und werden von vielen, zumeist unwissenden Bürgern, ja selbst von staatlichen Institutionen auch noch unterstützt.
Auch wir als Brieftauben Liebhaber rücken immer mehr ins Schussfeld solcher Aktivisten und, wir müssen aufpassen, dass einige wenige schwarze Schafe in unserem Hobby, (die verirrte Tauben nicht holen oder holen lassen) solchen Leuten nicht auch noch die notwendige Munition liefert.
Wirklich, "ein Armutszeugnis für unsere Gesellschaft.
Darüber sollten wir nachdenken!


Allen weiterhin gut Flug für die Restsaison.
Timo
Mit Zitat antworten