Einzelnen Beitrag anzeigen
  #78  
Alt 08.12.2019, 10:44
Benutzerbild von belgier1
belgier1 belgier1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Bad Münster-Ebernburg
Beiträge: 382
Standard

So hier wird erklärt was dringend gemacht werden soll. Die Taubenklinik soll sich dafür einsetzen das Deutsche Taubenzüchter Zugang zu diese Impfstoffe bekommen! Wobei die Kühlkette 4-8°C zu beachten ist!, Impfen mit 22 Tage bedeutet das der Züchter oder der Beauftragender dieses jederzeit machen kann, die Impstoffe müssen Daheim/im Verein gelagert werden!

Wenn geimpft wird, können Probiotika eine erhöhte Immunantwort geben. Kräutergetränke mit immunverstärkende Wirkung können auch hier helfen.

Gruß
Johan
Mit Zitat antworten