Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 19.11.2010, 15:34
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 5.129
Standard

Zitat:
Zitat von SKL Beitrag anzeigen
Hallo Michael,
Zu aller erst möchte ich mal sagen das ich sehr wohl über den besten Vogel der RV freuen würde!!! Auch wenn ich ihn nicht Vorbenannt hätte.
Das System mit den 5 besten ist doch nun wirklich überholt. Wo bleibt da nur der Funke von Gerechtigkeit??
In -jeder- Sportart gibt es eine maximale Anzahl von Spielern. Vom Staffellauf bis Fussball oder von mir aus auch Tauziehen.
Nirgens gibt es ein 135 gegen 25!!! Felix M. kann auch nicht alle 38 Mann auflaufen lassen nur um mal ein paar Punkte zu holen.
Das mit dem RV wechsel wegen einem Meisterschaftssystem finde ich persönlich auch reichlich Übertrieben. Da kann ich ja auch gleich aus dem Verband austreten weil ich von meinen 40 Witwern leider nicht die 5 Ersten
für die Medallie benannt habe.
Es sind halt andere Spielregeln.Nicht mehr. Und wenn du im nächsten Jahr in der neuen RV jede Woche 5 angeben mußt ist das doch auch für jeden gleich.
Ich habe gerade mal nach geschaut. Knapp 65% der Züchter unserer RV spielten bis 30 Alte.Nur 2 über 100!!. Und wer stellt mit den 5 besten den 1+2 RV Meister ??? Genau!! Diese beiden!!
Und genau gegen diesen RV Meister spielst du im nächsten Jahr in deiner neuen RV. Weil er auch der Meinung ist er kann schlecht 30 aus 120 raus Suchen. Er kann aber sehr wohl 3 für die 1.Gold M. aus 68 suchen!!
Für mich gibt es eigentlich nur ein gerechtes M-System. 3 zählen immer. ist ja ne Meisterschaft und keine Einzel Leistung. Danach Zählen ab 31Tb. halt 4 ab 41--5 usw. das ganze wird geteilt durch die Anzahl der Zähler.
Dann muss Sportsfreund Masse eben 12 bis 13 oder mehr zweistellige stellen um oben mit zu spielen. Wenn er dann auch noch ganz Oben steht hat er es aber wirklich verdient!!!!
Sowas braucht Mann aber bei ner Versammlung nicht vor bringen.
Wenn das mal greift kommt noch die Diskussion Pr.km oder AS Punkte.
War ja dieses Jahr bei uns durch einen Fehler auch Aktuell.
Da soll dann eine Taube besser sein die 10 Preise von der Mitte bis zur letzten Seite macht --Aber mehr Km hat-- als ne Taube mit 10 Pr. fast regelmässig auf der 1.Seite.
Ich habe dann mal einen Spitzenzüchter unserer RV --der die Km verteidigt --gefragt ; Welche würdest du dir den -so ganz unverbindlich - Aussuchen?? Echt , wie aus der Pistole geschossen --Taube B die hat 7 mal erste Seite geflogen !!!!!
Ich glaube wir warten so lange auf ein gerechtes System bis wir nur noch mit 10 Mann am Rollator stehen!!! Und dann versuchen noch 4 Mann nen eigenen Club auf zu machen.
Gruß Simon

Hallo Simon,
so machen wir das in unserer kleinen rv auch.

nur mit dem zusatz, dass auch noch km zählen und
das halte ich absolut für kontraproduktiv.

bei mir würde die von dir aufgezählte staffelung 3 tb. bis 30 und ab der 31. tb. dann 4 tb. zählen.
dazu die schnellsten aus 3,4,oder 5. egal wieviele man den braucht.
das mit den schnellsten aus dem grund, weil dann alle tauben gesetzt werden!

es könnte ja sein, dass eine taube auf dem letzten flug zwar noch keinen preis hat, aber wenn es ein krummes ding gibt, dann ist es möglich, dass sie spitze fliegt und noch für die meisterschaft zählt.

auf diese weise würde die setzzahl hochgehalten. was auch das reisen allgemein wieder billiger machen würde. denn wir bezahlen zu den fixkosten noch jede woche für jede taube auch noch korbgeld.

leider kann man das nicht allen vermitteln. für eine kleine rv wäre es auf alle fälle die gerechteste und billigste lösung.

so hatten wir es auch 1 jahr lang.

dieses system wurde gekippt von sportfreunden mit einer besseren lage. denn je besser die lage innerhalb der rv, desto mehr "NORMALE" preise macht ein züchter.

das sind dann die 10 sogenannten schwanzpreise. und darauf wird in deutschland fast überall die rv meisterschaft ausgeflogen.
zu vergelichen mit einem bundesligaspieler der 3 tore pro saison schießt!

würdet ihr den zur fußball wm mitnehmen?

oder den der 13- 25 tore schießt?????????

ich glaube die antwort kennt jeder von uns.

das ist meiner meinung nach auch der grund warum wir immer noch nach belgien fahren um uns zu vertärken.

bei mir würde es folgende regel geben:
mind. die 3 schnellsten tauben, ab der 31. 4 tauben ab 41. dann 5 usw.
keine km, denn dann setzt man ab einer gewissen zeit nur noch die in frage kommenden zähler und es werden die setzzahlen in den keller gefahren. eine kleine rv kommt dann ganz schnell in gefahr am ende der saison die 200 tauben nicht mehr bringen zu können.

dazu noch mind. 3-4 streichergebnisse, dass die wind und lageverhältnisse ausgeglichen sind.

als schwierigkeitsgrad könnte man als pflicht mind. 3 flüge über 400 km einfügen.
sonst hätte man sehr bald nur noch kurzstreckler und das wollen wir ja auch nicht.

das käme auch den arbeitenden züchtern zugute.
bei uns ist es schon vorgekommen, dass freitagsmittags der kabi weggfährt und einige noch arbeiten müssen. ganz zu schweigen von personen im schichtdienst, wenn der flug wegen des wetters kurzfristig verschoben wird, was vollkommen richtig ist.
aber lieber spielen manche gegen 10 als gegen eine etwas größere und gerechtere konkurrenz.
wenn sie nur ihren vorteil haben!!!!!

natürlich würden auch tauben geehrt, die sehr gute konstante leistungen gezeigt haben.
was ich auch für ganz wichtig halte, damit die taube allgemein robust bleibt.

jede wette, dass in fast allen rven die hinten oder nördlich/südlich (je nach auflassrichtung) liegenden schläge gegen dieses regelung sind.

Aber auch so gibt es einen meister:

meine meinung hierzu.
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten