Thema: Lachsöl
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #26  
Alt 15.02.2001, 19:31
timo timo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2002
Ort: hausheim
Beiträge: 1.027
Standard RE: Moment mal...re michael

hallo sportfreund michael, ich kann deine letzten aussagen nur zustimmend anerkennen.
sicherlich haben einige sportfreunde wieder sehr viel neues erfahren, oder aber auch erfahren, daß qualität zwar seinen preis hat, daß jedoch jede überzogene preisgestaltung nicht mehr ohne wenn u. aber akzeptiert wird.
auch ich bin der meinung, daß die töllner produkte sehr gut sind. doch ich bin auch der meinung,nicht so gut, daß diese preise gerechtfertigt sind! dann tut es auch ein sehr gutes speiseöl, oder z.b. auch ein leinöl, welches im pferdesport eingesetzt wird. mit hohem vitamin e-gehalt. hier kostet der liter 12.-dm.
wenn ich die befruchtungsraten meiner zucht u. reisepaare ansehe, dann muß ich offensichtlich wundermittel haben. 40 paare insgesamt u. 2 eier nicht befruchtet. u. das alles ohne lachsöl oder sonstiger öle. ich will damit nicht provozieren sondern nur feststellen, daß es etwas einfacher auch geht. ich glaube, daß hier ohnehin zu viel über irgend welche mittelchen als um wesentlich wichtigere dinge geredet wird.
damit möchte ich es bewenden lassen. söllte sich jemand auf die krawatte getreten gefühlt haben bitte ich vielmals um entschuldigung.
mit sportlichen grüßen g.baumann
Mit Zitat antworten