Einzelnen Beitrag anzeigen
  #52  
Alt 21.11.2019, 21:01
Benutzerbild von haluter
haluter haluter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2010
Ort: Bochum-Wattenscheid
Beiträge: 3.057
Standard

Zitat:
Zitat von taubendidi Beitrag anzeigen
Hallo Dennis
Du bist der Fachmann,und ich möchte dir nicht widersprechen,aber ich habe auf dem eigenen Schlag folgendes erlebt:
Vor einigen Jahren war es sehr heiß und wir hatten auf unseren Jungtierschlägen viel Ungeziefer,Motten,Mücken und ähnliches. Es war noch VOR der Reise und wir hatten noch keinerlei Trainingsflüge gemacht.Ich habe mich dann entschlossen die Schläge auszubrennen.Ich habe sämtliche Junge in unsere Einsatzkörbe gesteckt,und in den Garten gestellt.Nach gut 90 min,mögen auch 2 Stunden gewesen sein,war ich mit allem fertig und die Jungen kamen zurück auf den Schlag.Sie haben kaum in den Regalen gesessen,und schon fingen einige an zu kotzen,bestimmt 5-6 Tauben zu gleich .Eines kannst du mir glauben,ich beobachte unsere Jungen immer mit Argusaugen,und nichts ist mir vorher aufgefallen ! Auch wenn du etwas anderes sagst,aber ich habe noch NIE einen Ausbruch erlebt der nicht zeitgleich mit Stress verbunden war .In diesem besagten Fall sieht es für mich so aus als ob eben dieser Stress sogar der Auslöser war !
Hallo Brieftaubenfreunde,
seit ein paar Tagen sind die Füchse wieder bei mir am Schlag aktiv und springen wohl in meiner Abwesenheit gegen den Draht der Schläge und Volieren und was passiert, es sind einige Tauben an dem Stress verstorben. Die liegen im Schlag ohne irgendwelche Verletzungen oder ähnliches einige kränkeln und sterben nach Entnahme auch. Bisher alles Tiere von diesem Jahr, die noch ein bis 2 Federn zu Mausern haben. Die anderen zeigen keinerlei Anzeichen irgend einer Erkrankung. Die Tot im Schlag lagen, keine äußerlichen Anzeichen einer Erkrankung.Eine lag gestern auf dem Rücken im Schockzustand nach dem ich sie in die Hand nahm war alles Ok mit ihr.


M.f.G. Haluter
__________________
http://zuchtschlagfigoreynaertbosua.jimdo.comZum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind Schmutzig" Marcus Tullius Cicero ( 106-43 v. Chr).
" Die Strafe zähmt den Menschen, macht ihn aber nicht besser" Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844-1900), deutscher Philosoph.

Journal Impact Factor (JIF
Gebildet ist,
wer weiß,
wo er findet,
was er nicht weiß.


HOMPAGE der RV- WATTENSCHEID
BEACHTEN
http://www.brieftaubenreisevereinigung-wattenscheid.de/







Mit Zitat antworten