Einzelnen Beitrag anzeigen
  #378  
Alt 01.02.2020, 14:41
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 5.030
Standard

Zitat:
Zitat von Hoeffi Beitrag anzeigen
Dein Wundermittel:

30 Knoblauchzehen und 5 Bio Zitronen (Zitronen in 6-8 Teile herschneiden) in einen Mixer geben und pürieren. Anschließend 1 Liter Wasser in einen größeren Topf geben und auf den Herd stellen und "nur ganz kurz 1x aufkochen lassen" und dann gleich von der Herdplatte wegziehen.


Wer das lange trinkt, wird alt. Aber er stirbt auch nicht eher, wenn er es nicht trinkt. Doch der Glaube versetzt Berge!!! Meine Tauben bekommen auch Zitrone und Knoblauch. Beides wird im Mixer zerkleinert, sofort unter das Futter gerührt und in kleinen Portionen verfüttert, damit sie es auch gleich auffressen. Das passiert deshalb, weil das wirksame Allicin aus dem Anilin im Knoblauch erst durch Zerkleinern entsteht. Es zersetzt sich dann aber schnell an der Luft, ist nicht wasserlöslich und wird durch Hitze zerstört. Genauso wird das wasserlösliche Vitamin C durch den Sauerstoff der Luft und durch Wärme zerstört. Deshalb sollte man eine heiße Zitrone nicht mit kochendem Wasser, sondern nur mit 60° ansetzen.

Es gibt viele überlieferte Rezepte in der Taubenszene, wo man sich mit viel Manscherei und eventuellen Ärger mit der Frau ein vermeindliches Wundermittel schafft. Unsere Altvorderen hatten weder das heutige Wissen, noch die Zutaten laufend zur Verfügung. Deshalb suchten sie nach Lösungen zur "Konservierung". Und nichts davon ist wissenschaftlich untersucht, ob es eventuell nicht sogar schädlich für unsere Tauben ist. Das haben wir doch heute gar nicht mehr nötig!



Hallo Hoeffi,
so ähnlich denke ich auch. Ich habe mir im Internet das "Rezept" besorgt um natürliche Antibiotika herzustellen. Habe das auch gemacht und gegeben. Eigentlich keinen Unterschied. Auch weiß ich nic ht ob ich ihnen damit evtl. mehr geschadet als geholfen habe.

Was ich weiß ist allerdings: wenn man frische Hefe gegen Bierhefe austauscht, das merkt man am Gefieder.

Aber sonst sehe ich kaum einen Unterschied wenn ich was neues probiere...
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
Mit Zitat antworten