Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 19.11.2010, 16:19
argail
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Abend,

bei uns in der Rv sind es auch die 5 Besten Tauben über alle Altflüge,ganz traditionell. Entgegen aller Vernunft und aller Argumente,aber so ist es Tradition,diesen Meisterschaftsmodus verstehen auch alle,man muss sich nicht die Mühe mit dem Benennen machen oder Aspunkte der schnellsten Tauben ausrechnen,alles geht seinen Gang wie früher.

Witzig nur,dass gerade diejenigen,welche die 5 Besten Regelung so vehement verteidigen,auch diejenigen sind,die sich ab dem 6. Flug wundern,warum denn nur noch so wenige Sportfreunde zum Einsetzen kommen....ja weil die dann schon jenseits jeder Meisterschaftshoffnung sind und lieber in den Urlaub fahren,als den Großzüchtern noch ein paar Preise zu liefern und dafür auch noch Satzgeld zu bezahlen.

Man könnte schon fast drüber lachen,wenns nicht so traurig wäre.

Und im Winter wird dann in der Züchterschaft nach Vorschlägen gefragt,wie man die Satzzahlen hochhalten kann. Du liebe Güte.

Kleines Beispiel:

2009 hatten wir die Regelung,die 5 ersten Tauben eines Züchters zählen.Konnten also jeden Flug andere sein. Es war trotz einiger schwerer Flüge ein gut beschicktes Reisejahr.

2010 wurde dann auf allgemeinen Wunsch wieder die 5 Besten-Regel eingeführt.

In 2010 hatten wir 6000 Tauben weniger in der Kabine!!!!

Und jetzt heulen sie alle,weil die Reise ja soooooo teuer ist,oh Gott oh Gott.

Aber ein Träumer ist,wer jetzt denkt,es habe sich was geändert in den Köpfen. Auf der Herbstversammlung wurde einmütig die 5-Besten-Regel bestätigt.

Die fehlenden Tauben werden jetzt damit begründet,dass der 3. Flug ja sehr schwer war. Komisch,die Satzzahlen sind nicht dramatisch eingebrochen nach dem 3.Flug,erst wieder(wie immer bei 5 Beste) nach dem 6./7. Flug.

Wie betriebsblind muss man denn sein?

Aber was reg ich mich auf. Schau ich mir den Komödieantenstadl nächstes Jahr eben wieder an.

Gruß,

Michael
Mit Zitat antworten