Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 14.01.2010, 15:00
Benutzerbild von Hase1
Hase1 Hase1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2002
Ort: Loddin
Beiträge: 234
Standard

Zitat:
Zitat von odin Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich bin leider, aber auch leider kein Experte, habe aber nur seit 34 Jahren Tauben und Geflügel. Wir Impfen seit drei Jahren auch beides zusammen. Weil es einfacher ist die Tauben nur einmal zu fangen (200 Stück). Die Empfehlung stammt von unseren Haus und Hof Tierarzt. Impfstoffe sind Lasovak T Plus und Zoosal T. Eine spritze wird Richtung Kopf gesetzt, die andere Richtung Schwanz. Eine Gesunde Taube steckt das ohne weiteres weg. Unsere Tauben bekommen nach der Impfung 3 Tage lang ein Multivitaminsirup aus der Drogerie. Man kann auch ein Produkt mit einer Brieftaube auf der Verpackung kaufen. Nach 5 Tauben wechselt unsere Tierarzt (erneuert) die Impfnadel. Uns ist wegen Impfen noch nie eine Taube gestorben.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Löwer
Hallo Odin!
Ich habe in diesem Jahr auch wieder beide Impfungen zu gleich machen
lassen.Die Spritze mit dem Paramyxo-Impfstoff wurde unter die Nackenhaut gespritzt und die andere in die Schenkelspalte.Meine Tauben
haben bei dieser Handhabung noch nie Probleme gehabt.
mfg.uj
Mit Zitat antworten