Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.11.2020, 07:42
manfred B manfred B ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2013
Ort: Schloß Holte
Beiträge: 47
Standard Süßlupinenpulver

Wer hat Erfahrung mit Süßlupinenpulver? Soll besser sein als Soja und wächst

in Deutschland.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2020, 11:07
Benutzerbild von haluter
haluter haluter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2010
Ort: Bochum-Wattenscheid
Beiträge: 3.073
Standard

Zitat:
Zitat von manfred B Beitrag anzeigen
Wer hat Erfahrung mit Süßlupinenpulver? Soll besser sein als Soja und wächst

in Deutschland.
Hallo Manfred,
habe das Thema Süßlupinen schon mal hier im Forum angestoßen, interessierte aber niemanden, vor langer Zeit hat eine große Futterfirma aus Hamm in Westfalen das in ihrem Futter gehabt. Ich habe mir vor ca 50 Jahren von der Raiffeisen in Münster mal 1 Zentner kommen lassen. Die Tauben haben sie gerne gefressen, wenn sie Spulwürmer hatten, sind die abgeführt worden weil da viel Karotin drin ist.
Wenn ich die hier bei uns bekommen würde, ich würde sie FÜTTERN.

M.f.G. Haluter
__________________
http://zuchtschlagfigoreynaertbosua.jimdo.comZum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind Schmutzig" Marcus Tullius Cicero ( 106-43 v. Chr).
" Die Strafe zähmt den Menschen, macht ihn aber nicht besser" Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844-1900), deutscher Philosoph.

Journal Impact Factor (JIF
Gebildet ist,
wer weiß,
wo er findet,
was er nicht weiß.


HOMPAGE der RV- WATTENSCHEID
BEACHTEN
http://www.brieftaubenreisevereinigung-wattenscheid.de/







Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2020, 11:42
Benutzerbild von kressecreme
kressecreme kressecreme ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: Ehringshausen
Beiträge: 241
Standard

Hallöchen allerseits,

Achim, ich kann mir gut vorstellen warum das niemanden interessiert hat.

Die "Kügelchen" sind halt etwas teuer, sogar noch direkt vom Landwirt.

Sind allerdings auch im Vergleich zu herkömmlichem Eiweißfutter wie Erbsen, Bohnen, Linsen etc. bedeutend wertvoller an Eiweißen, Aminosäuren etc.

Man kann sie sich auch kostenlos schicken lassen.

Also dran kommt man da schon, aber der Preis, der ist doch eher heftig.

Da käme wohl eher das Pulver in Betracht, so kostentechnisch gesehen, aber Ahnung davon habe ich nicht.

Aber - wer weiß - vielleicht macht das Zeugs bei den großen des Sports das gewisse Etwas aus und wir wissen es nicht !

vorweihnachtliche Grüße vom Tauben-Thorsten
__________________
.
Brieftauben sind das größte, was dem Menschen widerfahren konnte!
.
... vergessene Helden ... www.perpedua.com
.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.11.2020, 17:45
Benutzerbild von stw
stw stw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: SICKTE
Beiträge: 170
Standard Lupine

Hallo,
Hier der Eintrag vom vorigen Jahr.

https://www.internet-taubenschlag.de...d.php?p=187590

Schaut Euch bei eba*-Kleinanzeigen um. Da werdet Ihr am ehesten fündig.

Grüsse
Stefan
__________________
Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.11.2020, 08:09
manfred B manfred B ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2013
Ort: Schloß Holte
Beiträge: 47
Standard

Ich mische es mit Korkuma und Zimt zu gleichen Teilen, hiervon gebe ich auf 1kg Futter
1 Esslöffel . Meine Jungtauben mausern schon in der zweiten Ordnung und sind keine
Winterzucht. Andere Züchter staunen über das gesunde Aussehen der Tauben. Das
Süsslupinenmehl habe ich aus einem Reformladen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.11.2020, 08:52
logosa logosa ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2020
Ort: Bochum
Beiträge: 1
Standard

Ich denke auch daran, es zu versuchen. Ich verfolge das Thema mit Interesse.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.11.2020, 10:29
WernerW WernerW ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2001
Ort: Aidenbach
Beiträge: 4.220
Standard Früher war alles anders !

Hallo Sportsfreunde


nun ja.... ich dachte bisher immer eine gesunde Ernährung laut der Mischfutter - Hersteller für das Wohlbefinden der Tauben grundlegend ist !!
Wenn man will, dass die Tauben fit und leistungsfähig bleiben füttert daher nur das Beste, so schreiben zumindest die meisten Fachleute.

Einigen aber scheint offenbar hier im Forum nicht bewusst zu sein, dass bei verkehrter Fütterung einige Probleme lauern.

Ein Sprichwort sagt :"unusquisque ex sua voluntate" ... ein jeder nach eigenem Willen, nach eigenem Belieben --- jeder, wie er will


Ich war immer bisher der Meinung , das Mais, Weizen und Gerste eignen sich als kohlenhydratreiche Futtermittel für die TAUBEN, dabei ist Mais optimal, er hat die höchste Energiestufe (13,4 MJME), und besitzt eine gute Stärke Struktur. Auch Gerste, ist ein ausgezeichneter Energiespender mit einer guten Rohfaserstruktur.

Lupinen haben - verglichen mit den Erbsen und Ackerbohnen - den niedrigsten Energiegehalt und liegen mit 12,4bis 12,7 MJ umsetzbarer Energie pro kg beim Schwein auch unter dem Energiegehalt von Sojaextraktionsschrot. Besonders gering mit nur 7,8 - 8,0 MJME/kg ist der Energiewert für Geflügel (wo zu ja die Tauben auch zählen), was in erster Linie auf die NSP-Gehalte der Lupinen zurückzuführen ist. Da diese relativ stark schwanken, sind die Energiegehalte für diese Tierart schwierig einzuschätzen.



In einen anderen Beitrag list man, ich Zitiere:

Neben Aspekten, die sich aus der Energie- und Nährstoffversorgung ergeben, werden zur Vermeidung unerwünschter Effekte durch sekundäre Inhaltsstoffe Obergrenzen für Lupinen in der Fütterung empfohlen, bei deren Einhaltung keine negative Auswirkungen auf Futteraufnahme, Futterverwertung und Leistung der Tiere auftreten....



"Früher war alles gut,
heute ist alles besser.
Es wäre besser,
wenn wieder alles
gut wäre".


Heinz Erhardt
__________________

ES IST IMMER BESSER, DASS MAN MEHR WEISS, ALS MAN SAGT!
mit freundlichen Grüßen
Werner

Geändert von WernerW (23.11.2020 um 11:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 12:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.