Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.07.2011, 14:59
uwe1 uwe1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2003
Ort: Warburg
Beiträge: 123
Standard Einbruch bei Andreas Drapa

Hallo Sportfreunde,

lese gerade auf pipa.be, dass bei Andreas Drapa eingebrochen wurde. 32 Tauben wurden gestohlen.

Weis jemand mehr über den Vorfall.

Uwe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.07.2011, 16:37
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.209
Standard

Ja stimmt es ist eine elende Schweinerei dieser Taubenklau!

Um ca 3Uhr ist das geschehen und gestohlen wurden 11 Zuchttauben und 21 Flugtauben.

Man kann nur hoffen, dass das nicht wieder zur Gewohnheit wird bei den Spitzenschlägen und man diese Gauner auch einmal dingfest machen kann.


Gruss pesche
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.07.2011, 17:11
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.207
Standard

hallo sportfreunde
ich frage mich immer was das für menschen sind die so etwas tun ? wie weit muß ich sinken um eine solch erbärmliche tat zu begehen ,oder noch schlimmer weil ich selbst eben feige bin,in auftrag zu geben ? ich könnte mich doch nie über die erfoge die ich mit der nachzucht dieser tauben erziele freuen,denn ich würde doch immer wieder vor augen geführt bekommen das ich selbst niemals in der lage wäre solches aus eigener kraft zu schaffen. um so größer ist meine bewunderung für z.b. günter prange. er hat ähnliches erlebt und ist heute wieder da wo er damals war.
nichts zeigt deutlicher welch ein spitzenzüchter er ist..........
ich wünsche mir nur eins,und heinrich laß das bitte stehen:
diese schweinehunde soll der blitz beim scheissen treffen !!!

mfg
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.07.2011, 17:27
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.209
Standard

Andere Länder andere Mentalitäten!


Wer sie nicht kaufen kann klaut sie und dahinter stecken ja in den meisten Fällen wie in den letzten Jahren bekannt wurde die asiatische oder die Ostblock Taubenmafia!


Gruss pesche
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.07.2011, 18:49
OOO OOO ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Neuenrade
Beiträge: 1.763
Standard

Hallo,
ja schon große Sche... wenn so etwas passiert. Und dass der Schaden für den Betroffenen deutlich meist mehr ist, als ein finanzieller, den eine Versicherung ausgleichen könnte, macht die Sache noch sehr viel schlimmer. Deshalb möchte ich ebenfalls mein Mitgefühl bekunden.


Dass besonders herausragende und daher sehr bekannte Züchter leider ein potentielles Ziel für so etwas abgeben, liegt auf der Hand, doch es hat ja auch schon mal andere getroffen.

Bei einigen Internet-Präsentationen mancher "normalen" Züchter frage ich mich deshalb, ob die sich bewußt sind, dass auch sie das Risiko Opfer so eines Diebstahls zu werden erhöhen, wenn sie detailliert über ihre Schlaganlage, Zuchttauben (mit ausgiebigen Infos darüber, was die Guten und die mit einem hohem Marktwert sind) und Reiseasse alle Welt informieren. Ich persönlich wäre da weniger freigiebig, oder aber ich wäre mir absolut sicher, was den Einbruchschutz auf meinem Taubenschlag betrifft.
Das Internet ist eben Segen und Fluch zugleich.

Grüße
Meinolf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.07.2011, 19:25
Benutzerbild von blocky123
blocky123 blocky123 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: SEDDINER SEE
Beiträge: 138
Standard

weis man welche tiere ???
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.07.2011, 19:29
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.209
Standard

Weiss man konkret nicht aber gemäss PIPA gibt es Hinweise wohin die Spur führen könnte und wer die Täter sein könnten.

Hoffen wir alle, dass man die Diebe schnappt!

Gruss pesche
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.07.2011, 20:24
Benutzerbild von Taube1999
Taube1999 Taube1999 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Uelzen
Beiträge: 910
Standard

Hallo Meinolf,

ich verabschäue ebenenfalls die Taubendiebstähle, aber desshalb kann man doch für unseren Taubensport im Internet Werbung machen.
Die Familie Drapa lebt nun einmal vom Taubensport und ist daher auch gezwungen über das Internet Werbung zu machen um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Dieses geschieht natürlich nicht nur durch die Präsentation im Internet, sondern vor allem über die erbrachten Leistungen, die sie mit ihren Tauben errungen haben und die darf man doch wohl bekannt geben oder ?
Andere Sportsfreunde machen es nicht unbedingt über ihre HP, aber es steht doch in vielen Zeitschriften, Büchern oder hier im IT welche Tauben die Leistungsträger sind und welche Tauben deren Eltern sind.

Mein Fazit: macht die Diebe ausfindig und bringt sie zu Strecke!!!!

Gut Flug
Christian
__________________
Gut Flug
Christian

Ich weiß, dass ich nicht viel weiß, aber das weiß ich sicher!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2011, 06:26
OOO OOO ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Neuenrade
Beiträge: 1.763
Standard

Zitat:
Zitat von Taube1999 Beitrag anzeigen
Hallo Meinolf,

ich verabschäue ebenenfalls die Taubendiebstähle, aber desshalb kann man doch für unseren Taubensport im Internet Werbung machen...
Hallo Christian,
ja natürlich kann man das. Aber die dort gegebenen Infos sind eben allen zugänglich und nicht nur den netten Menschen. Und ich hatte diesen Hinweis doch auch nicht auf A. Drapa bezogen, sondern auf die, die detaillierten Schlagbilder und Messages wie "Guckt mal, ein Sohn vom Dromer auf meinem Zuchtschlag" unbekümmert ins Internet setzen und damit auf sich aufmerksam machen (nur ein fiktives Beispiel!). Die erhöhen damit aber unweigerlich auch ihr Risiko.

A. Drapa braucht mit einer eigenen Web-Site doch gar nicht auf sich aufmerksam machen. Das schafft er mit seinen Tauben durch ihre Erfolge doch ganz alleine und kann das er auch gar nicht mehr verhindern. Und bei diesem Bekanntheitsgrad, den er nun schon international hat, und der internationalen Nachfrage nach seinen Tauben, könnte er so eine Gefahr doch auch gar nicht mehr durch eigene "Informationszurückhaltung" minimieren.

Also hoffen und wünschen wir, dass die Diebe gestellt werden und der Züchter seine Tauben wohlbehalten zurückerhält (im "Schengener Europa" so bitter es klingt aber leider unwahrscheinlich. Ist auch so eine Kehrseite einer eigentlich schönen Medaille).

Grüße
Meinolf
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.07.2011, 07:43
Benutzerbild von Krake
Krake Krake ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: Luth.Wittenberg
Beiträge: 2.176
Standard

Hallo,
Bei den Werten ,die da zu sichern sind ,gehe ich davon aus,daß die Drapa's
Sicherheitsanlagen vom Besten haben und de sind kaum von Laien überwindbar
Selbst an einen Auftrag aus Deutschland ist kaum zu glauben ,wer sowas bezahlen kann hat es nicht nötig ,vor allem im eigenen Interesse sich mit den Kreisen einzulassen,die das unbemerkt können.
Ermittlungen abwarten.Sind es Profis,die einfach damit Kohle machen,
dürften sich die Spuren schnell verlieren.
Bei mir ist nichts zu holen,außer Tränken ,Körbe Staubi u.ä.Hat vor paar Jahren auch einer getan und mich am nächsten früh angerufen ,"ob ich
schon im Garten gewesen wäre" .Habe sie dem armen Schwein geschenkt ,
da ich eh seit geraumer Zeit eh am aufhören bin.
Meinolf die Dänen unterlaufen jetzt Schengen,denke aber das spielt für Diebe von solchem Kaliber keine Rolle.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Andreas Drapa rudi1 Züchter-Stammtisch 8 16.04.2011 11:53
Wie ist soetwas möglich? Taubenmanni Züchter-Stammtisch 109 19.06.2010 17:21
Gutschein Direkt von Andreas Drapa !! Sprinter Biete/Suche/Tausche 6 04.04.2008 18:25
Ausstellung und Forum mit Andreas Drapa *Henner* Termine 2 29.11.2007 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 09:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.