Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.01.2020, 11:45
Benutzerbild von KlausK
KlausK KlausK ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.616
Standard

Moin Alfred,


stell Dir vor in einer RV sind nur noch zwei Züchter übriggeblieben,
beide schicken jeweils 12 Tauben. Sagen wir der eine heißt Alfred und der andere Klaus.
Alfred macht am Flugtag 8 Preise von seinen 12 Tauben, Klaus geht leer aus.
das geht die ganze Saison so weiter. Alfred gehört zu den Top-Züchtern, 66% Preise,
12 mal 1. Konkurs alle Meisterschaften super. Am Ende der Saison fragt Klaus,
ob Alfred ihm nicht mal ein paar Jungtauben geben könnte.
Das lehnt Alfred natürlich ab .......
("Die guten Züchter in unserem Land werden um Tauben und Gutscheine angebaggert")
Klaus ist sauer und hört auf ..............

Aus dem Superzüchter Alfred wurde ein "Normalo" und keine Sau will von ihm weder Tauben noch Gutscheine ..............
__________________
Mit sportlichem Gruß Klaus
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.01.2020, 13:32
manfred B manfred B ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2013
Ort: Schloß Holte
Beiträge: 42
Standard

Ich glaube das schlimme ist bei der ganzen Aktion, das die Gutscheine zu billig verkauft
werden. Wenn jeder der einen Gutschein besorgt eine Patenschaft übernimmt
und bis zu einen vernünftigen Kurs mit bietet. Denn nichts ist peinlicher wenn am letzten Tag im Internet noch kein Gebot da ist. Ich habe immer nur bei Bekannten um einen Gutschein oder Taube gefragt und dann eine Patenschaft gemacht mit Erfolg. Ferner habe ich gleich nach Versteigerung die Adresse
vom Käufer mitgeteilt.

Geändert von manfred B (20.01.2020 um 06:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.01.2020, 14:45
Reuler Reuler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Erkelenz
Beiträge: 287
Standard

Hallo !
Also unseren Sport sollte man immer unterstützen,sonst graben wir uns ja selber das
"Wasser" ab.Ich habe auch oft Anfragen für Junge oder Gutscheine bekommen,und das war mir immer ein innerer Vorbeimarsch,weil meine Tauben ja gefragt waren.
Ich gab mal einem Taubenmelder als Dank ein Junges aus dem Zuchtschlag. Oh Wunder,
nach einigen Jahren stand diese Taube an 1. Stelle bei einem Bezirksflug gegen 10000
Tauben.
Ich fahr zu dem Melder hin, und frage, ob er mir den Vogel für eine Zucht leiht.
Den will ich doch lieber hierbehalten, er könnte ja wegkommen.Kinder von dem, flogen auch schon 1.Preise wie er mir sagte.
Ich bin dann wieder nach Hause gefahren und dachte, mit dem Charakterschwein will ich nichts mehr zu tun haben.
Andere kamen vorwiegend aus der eigenen RV zu meinem Vater,"Karl, gib mir ein paar Junge". Mein Vater gab immer aus den Besten.Da konnte ich nur den Kopf schütteln.
Oft flogen diese abgegebenen dann gut in der eigenen RV.
Diese Leute brachten es noch nicht mal fertig zu sagen,Danke Karl für den tollen Vogel".
Wenn man soetwas erlebt,könnte man sich den Gedanken von Alfred anschließen,was ich
aber trotz dieser Negativerlebnisse nicht tun will.

Also wir hatten nur Undank von unserer Spenderei.
Ich würde aber Heute trotzdem spenden,nur fragt mich keiner mehr!
Gruß
Reuler
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.01.2020, 17:21
Löwe Löwe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Lage
Beiträge: 59
Standard

Ich habe mich in den letzten 20 Jahren in unserer RV sehr oft darum gekümmert, Tauben und Gutscheine für Versteigerungen zu besorgen.
Ich habe dadurch sehr nette Sportfreunde kennengelernt, und kann mich bei allen nur bedanken. Ich habe auch Absagen bekommen , das ist nun mal so, denn das meiste Geld bringen nun mal die Spenden von einer Handvoll Züchter, von denen alle etwas bekommen wollen und dann auch nur aus den Toppern .
Stellvertretend für alle Spender möchte ich einmal - ganz wertungsfrei-
Herbert Wieden nennen, wie viele Tauben mag er wohl in all den Jahren gestiftet haben ?
An Dich Alfred noch persönlich, reg dich doch über so etwas nicht auf, sei ein wenig altersmilde.
Gib ein paar Bons für Jungtauben und warte auf die Rückmeldung der Ergebnisse, dann bist du weiter dem Hobby verbunden. Ich denke, auch Eure RV / Regionalverband hat schon Versteigerungen durchgeführt, um mit dem eingenommenen Geld z.B. Reisekosten stabil zu halten.
In diesem Sinne
Guten Abend und viel Spaß in der neuen Saison
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.01.2020, 06:35
Benutzerbild von Fuchsi
Fuchsi Fuchsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2008
Ort: Selb
Beiträge: 433
Standard

Hallo micha1075
Da hast du völlig recht.
Das ist unterste Gürtellinie!
Gruß Fuchsi
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.01.2020, 07:22
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Kirchdorf im Wald
Beiträge: 2.898
Standard Hilfe..........

Guten Morgen Sportfreunde,

wie ich hier in einer fast 100%igen Meinung lesen kann, sind die Brieftaubenzüchter wohl lauter Gutmenschen mit einem goldenen Herzen.
Ist ähnlich wie unsere linksgerichtete Politik in den letzten Jahren wo es heißt...kommt rein Ihr lieben Schäfchen...wir haben für euch....auch wenn es allerorten bei uns selber lichterloh brennt...und es an vielen eigenen Baustellen fehlt.

Liebe Vorschreiber...sagt mir mal einen Wirtschaftszweig, eine Sportgemeinschaft mit nur ein paar Mitgliedern wie es die Taubenvereine sind...wo es so etwas gibt?...das sich einzelne, denen es gar nicht schlecht geht, von anderen Ihren Sport durch Bettelei finanzieren lassen...und nichts anders ist die heutige Gepflogenheit in unserem Sport...und es artet immer mehr aus.
Wenn sich zum Beispiel eine ganze Einsatzstelle mit ein paar Mann durch einem derartigen Bettelvorgang ein neues elektronisches System mit Fernabschlag, mal grob gesagt, ergaunert... nur damit Sie sich nicht mehr zu einem kameradschaftlichen Abend nach dem Flug treffen müssen ;-) weil Sie ja mit dem Auto ein paar Kilometer fahren müssen, was man früher mit dem Fahrrad oder gar zu Fuß gehen mußte.
Für alles ist Geld da...nur für eigene Interessen baggert man die Gemeinschaft dermaßen an, das dies in den allermeisten Fällen absolut nichts mehr mit einer sozialen Hilfe zu tun hat.

Sportfreunde und Gutmenschen in den Vorbeiträgen...
wie Ihr ja sicherlich wisst und es ja auch in einem der Vorbeiträge angeklungen ist... habe ich direkt nach der letzten Reisesaison 2019 den Brieftaubensport an den berühmten Nagel gehängt...habe alle Zellen im Reiseschlag, die elektronischen Ringe, das elektronische System und andere kleine Utensilien zu billigsten Preisen an bedürftige Sportfreunde abgegeben.
Die Reise ist bei mir nun schon fast 5 Monate her und wie der Mensch halt im allgemeinen ist...und der Brieftaubenzüchter im besonderen...ändert er nach einiger Zeit seine Meinung...und plötzlich erkennt er...das es gar nicht so leicht ist, ein Hobby das man 60 Jahre ausgeführt hat...so einfach abzustreifen.
Jetzt aber habe ich ein Problem.

Mit 13 Jahren und 11 Monaten habe ich mein Berufsleben mit der Lehre zum Speditionskaufmann begonnen, mußte aber mit 45 Jahren einen sehr schweren Autounfall erleiden und wurde seit diesem Tag mit einer Behinderung von 90 Gdb frühzeitig in Rente gezwungen. Deshalb ist meine Rente auch sehr gering, da ich bis zu diesem Zeitpunkt erst 32 Arbeitsjahre hinter mir hatte...und unsere Staatsgemeinschaft diese 32 Jahre leider bei mir schlechter honoriert als wenn jemand nix gearbeitet hat und oder politisch verfolgt wurde.

Mein Budget ist dadurch leider in einem sehr miserablen Zustand.
Um den Taubensport aber wieder aufnehmen zu können....was ich ja so gerne wieder möchte... brauche ich wieder 39 Zellen in den Reiseschlag, ein elektronisches Empfangsgerät mit Heimabschlag und für den ersten Start mindestens 60 elektronische Ringe.
Ein TIPES MC 2100 S 250 kostet 499 €
2 Tipes-Vierfeldantennen 440 €
Antennenaufbau 66 €
Tipes Direktadapter 95 €
Tipes MC-Drucker 120€
Antennekabelvelängerung 60 €
diverse Kleinteile für den Aufbau 21 €
60 elektronische Ringe für die Alttauben 66 €
60 elektronische Ringe für die Jungtauben 66 €
39 Zellen für den Reiseschlag a' 60€ 2340 €

Das wäre im groben alles was ich brauche um meinen geliebten Brieftaubensport wieder aufnehmen zu können und ergibt einen Gesamtbetrag von ca. 3000 €.

Sehr geehrte Vorschreiber, sehr geehrte Brieftaubenfreunde im Deutschen Brieftaubenverband,
ich möchte Sie bitten mich auf Grund meiner Bedürftigkeit, tatkräftig mit Gutscheinen und Tauben zu unterstützen, die dann in einer Auktion hier in der Brieftauben-Auktion zu meinen Gunsten versteigert werden.

herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihr großes Herz für minderbemittelte Sportfreunde

mit wieder erstarktem Sportgeist

Taubengruß
Alfred Weber

PS: oder sollte ich das ganze doch besser im Namen des Vereins für ein Neumitglied machen?...um Ihr Interesse zu wecken ;-)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.01.2020, 08:11
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.315
Standard

Zitat:
Zitat von Alfred Weber Beitrag anzeigen
Guten Morgen Sportfreunde,

wie ich hier in einer fast 100%igen Meinung lesen kann, sind die Brieftaubenzüchter wohl lauter Gutmenschen mit einem goldenen Herzen.
Ist ähnlich wie unsere linksgerichtete Politik in den letzten Jahren wo es heißt...kommt rein Ihr lieben Schäfchen...wir haben für euch....auch wenn es allerorten bei uns selber lichterloh brennt...und es an vielen eigenen Baustellen fehlt.

Liebe Vorschreiber...sagt mir mal einen Wirtschaftszweig, eine Sportgemeinschaft mit nur ein paar Mitgliedern wie es die Taubenvereine sind...wo es so etwas gibt?...das sich einzelne, denen es gar nicht schlecht geht, von anderen Ihren Sport durch Bettelei finanzieren lassen...und nichts anders ist die heutige Gepflogenheit in unserem Sport...und es artet immer mehr aus.
Wenn sich zum Beispiel eine ganze Einsatzstelle mit ein paar Mann durch einem derartigen Bettelvorgang ein neues elektronisches System mit Fernabschlag, mal grob gesagt, ergaunert... nur damit Sie sich nicht mehr zu einem kameradschaftlichen Abend nach dem Flug treffen müssen ;-) weil Sie ja mit dem Auto ein paar Kilometer fahren müssen, was man früher mit dem Fahrrad oder gar zu Fuß gehen mußte.
Für alles ist Geld da...nur für eigene Interessen baggert man die Gemeinschaft dermaßen an, das dies in den allermeisten Fällen absolut nichts mehr mit einer sozialen Hilfe zu tun hat.

Sportfreunde und Gutmenschen in den Vorbeiträgen...
wie Ihr ja sicherlich wisst und es ja auch in einem der Vorbeiträge angeklungen ist... habe ich direkt nach der letzten Reisesaison 2019 den Brieftaubensport an den berühmten Nagel gehängt...habe alle Zellen im Reiseschlag, die elektronischen Ringe, das elektronische System und andere kleine Utensilien zu billigsten Preisen an bedürftige Sportfreunde abgegeben.
Die Reise ist bei mir nun schon fast 5 Monate her und wie der Mensch halt im allgemeinen ist...und der Brieftaubenzüchter im besonderen...ändert er nach einiger Zeit seine Meinung...und plötzlich erkennt er...das es gar nicht so leicht ist, ein Hobby das man 60 Jahre ausgeführt hat...so einfach abzustreifen.
Jetzt aber habe ich ein Problem.

Mit 13 Jahren und 11 Monaten habe ich mein Berufsleben mit der Lehre zum Speditionskaufmann begonnen, mußte aber mit 45 Jahren einen sehr schweren Autounfall erleiden und wurde seit diesem Tag mit einer Behinderung von 90 Gdb frühzeitig in Rente gezwungen. Deshalb ist meine Rente auch sehr gering, da ich bis zu diesem Zeitpunkt erst 32 Arbeitsjahre hinter mir hatte...und unsere Staatsgemeinschaft diese 32 Jahre leider bei mir schlechter honoriert als wenn jemand nix gearbeitet hat und oder politisch verfolgt wurde.

Mein Budget ist dadurch leider in einem sehr miserablen Zustand.
Um den Taubensport aber wieder aufnehmen zu können....was ich ja so gerne wieder möchte... brauche ich wieder 39 Zellen in den Reiseschlag, ein elektronisches Empfangsgerät mit Heimabschlag und für den ersten Start mindestens 60 elektronische Ringe.
Ein TIPES MC 2100 S 250 kostet 499 €
2 Tipes-Vierfeldantennen 440 €
Antennenaufbau 66 €
Tipes Direktadapter 95 €
Tipes MC-Drucker 120€
Antennekabelvelängerung 60 €
diverse Kleinteile für den Aufbau 21 €
60 elektronische Ringe für die Alttauben 66 €
60 elektronische Ringe für die Jungtauben 66 €
39 Zellen für den Reiseschlag a' 60€ 2340 €

Das wäre im groben alles was ich brauche um meinen geliebten Brieftaubensport wieder aufnehmen zu können und ergibt einen Gesamtbetrag von ca. 3000 €.

Sehr geehrte Vorschreiber, sehr geehrte Brieftaubenfreunde im Deutschen Brieftaubenverband,
ich möchte Sie bitten mich auf Grund meiner Bedürftigkeit, tatkräftig mit Gutscheinen und Tauben zu unterstützen, die dann in einer Auktion hier in der Brieftauben-Auktion zu meinen Gunsten versteigert werden.

herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihr großes Herz für minderbemittelte Sportfreunde

mit wieder erstarktem Sportgeist

Taubengruß
Alfred Weber

PS: oder sollte ich das ganze doch besser im Namen des Vereins für ein Neumitglied machen?...um Ihr Interesse zu wecken ;-)
Moin Sportfreunde
Vielleicht hat ja jemand den Mut zu schreiben was ICH denke.... Ich trau mich nicht,denn ich bin mir sicher,man würde mich hier lebenslang sperren !!!
__________________
MFG
DIETER;-)
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.01.2020, 08:36
Reuler Reuler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Erkelenz
Beiträge: 287
Standard

Lieber Alfred!
Also ich glaube das Du jetzt nur eine Retoure bringst, wegen der vorherigen Kommentare,
die Dir nicht passen.
Natürlich hast Du recht,das unsere Renten von der Regierung nicht so ausgestattet werden,
wie die Politiker sich selber versorgen.Ich muß für zwei Frauen Rente bezahlen,die es nicht
nötig haben.
Ich gehe davon aus, das Du den Dir zugestossenen Unfall selber verschuldet hast, sonst
hättest Du doch keine finanziellen Einbußen???
Du hast einige nette Enkel, versuch doch ,diese für die Tauben zu interessieren.Und dann gibst Du wieder voll Gas.Soweit ich mitbekommen habe, hast Du doch noch einige Tauben,das sind bestimmt nicht die Schlechtesten.Züchte doch einige Junge und lass die hier versteigern,ich kaufe dann welche.
Und wenn es Dir dann wirklich Ernst ist, den Sport weiterzumachen, so schenke ich Dir
ein Benzingkonstatiergerät,das habe ich noch hier liegen,Ist absolute Klasse.
Wir haben hier leider Tipes,ist nicht so gut wie das Benzing.
Dem Ossi Schneider habe ich letztes Jahr auch ein überzähliges Konstatiergerät geschenkt.

Mit entsprechenden Verbindungen sollen alle Konstatiergeräte auf einen Computer laufen können,habe ich mal gehört.Technisch habe ich keine Ahnung.

Da kommen bestimmt auch noch Andere, die Dir bei einem wirklichen Neustart helfen!?

Gruß Reuler
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.01.2020, 08:59
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.315
Standard

Zitat:
Zitat von taubendidi Beitrag anzeigen
Moin Sportfreunde
Vielleicht hat ja jemand den Mut zu schreiben was ICH denke.... Ich trau mich nicht,denn ich bin mir sicher,man würde mich hier lebenslang sperren !!!
Hallo Sportfreunde
Wie durch ein Wunder kam mir in diesem Zusammenhang dieser kleine Clip in die Hände....eventuelle Ähnlichkeiten sind rein zufällig........

https://www.youtube.com/watch?v=5gjrzniZqXc&app=desktop
__________________
MFG
DIETER;-)
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.01.2020, 09:19
Reuler Reuler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Erkelenz
Beiträge: 287
Standard

Hallo Taubendidi!

Dein Clip ist wirklich lustig. Der passt zu Dir!

Gruß Reuler "der Oberheuler"
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.