Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #121  
Alt 27.12.2019, 13:38
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 462
Standard Dortmund 2020

Es ist soweit, am 3.1.'20 trifft sich in Dortmund die Mitgliederversammlung des Verbandes um Entscheidungen bzgl der weiteren Entwicklung des Brieftaubenwesens zu treffen. Ich denke das es an der Zeit ist wirksame Schritte in eine zukunftsorientierte Richtung zu beschreiten!
Ob und in wieweit dies erfolgen wird, erwarte(n) ich/wir? voller "Spannung"! Sollte mal wieder "alles bleiben wie es war", wenn einzelne Änderungen nur bzgl der Meisterschaften erfolgen, sehe ich darin keine Ansätze das "Hobby" positiv für die Zukunft aufzustellen.
Mein Aufruf
an ALLE Entscheidungsträger, schafft Perspektiven und verharrt nicht im Stillstand !
LG
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 27.12.2019, 20:02
Fahler 6460 Fahler 6460 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2019
Ort: Flörsbach
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Zitat von Lessing Beitrag anzeigen
Es ist soweit, am 3.1.'20 trifft sich in Dortmund die Mitgliederversammlung des Verbandes um Entscheidungen bzgl der weiteren Entwicklung des Brieftaubenwesens zu treffen. Ich denke das es an der Zeit ist wirksame Schritte in eine zukunftsorientierte Richtung zu beschreiten!
Ob und in wieweit dies erfolgen wird, erwarte(n) ich/wir? voller "Spannung"! Sollte mal wieder "alles bleiben wie es war", wenn einzelne Änderungen nur bzgl der Meisterschaften erfolgen, sehe ich darin keine Ansätze das "Hobby" positiv für die Zukunft aufzustellen.
Mein Aufruf
an ALLE Entscheidungsträger, schafft Perspektiven und verharrt nicht im Stillstand !
LG
Hallo Lessing,

Ja, Freitag wäre eine Möglichkeit eine kleine Wende anzufangen.
Mein Bauch sagt mir aber, das sich nicht viel,bis gar nichts passieren wird, ganz einfach weil zu viele denken, die paar Jahre die ich und unser Sport noch haben, soll es so bleiben.
Es gibt zu wenig junge Züchter die was in die Hand nehmen wollen und viel zu viele alte die nichts ändern geschweige etwas in junge Hände geben wollen (meckern, und unfrieden stiften geht aber).
Was sich ändern wird, ist das wir wieder Nationalflüge bekommen werden, weil viele das wieder wollen und der Verband offen dafür ist.
AS Tauben, Verbandsmeisterschaften wird bis auf Nuancen so bleiben, wenn sich überhaupt was ändert.
Ich wünsche mir für Freitag das die Mitglieder entscheiden unser Hobby wieder in die Öffentlichkeit zu stellen. Der Verband bei uns im Land mit Funk und Fernseh Werbung für unser Hobby macht ( Die YouTube Videos sind ja nett gemeint aber da machen andere bessere Werbung)

Bis dahin

Gruss Christian
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 27.12.2019, 20:28
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 462
Standard Zukunft?

Hallo Christian,
mein Bauch sagt mir, die "Jugend", die nächste Generation wird ihren Weg gehen ! Da werden die "Alten" nichts dran ändern können!
Eines muss! allerdings geschehen , "lasst der Jugend ihren Lauf"! Wir!? die älteren müssen mit Erfahrung helfen , wir sollten nicht behindern!
LG
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 27.12.2019, 21:46
Fahler 6460 Fahler 6460 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2019
Ort: Flörsbach
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Zitat von Lessing Beitrag anzeigen
Hallo Christian,
mein Bauch sagt mir, die "Jugend", die nächste Generation wird ihren Weg gehen ! Da werden die "Alten" nichts dran ändern können!
Eines muss! allerdings geschehen , "lasst der Jugend ihren Lauf"! Wir!? die älteren müssen mit Erfahrung helfen , wir sollten nicht behindern!
LG
Wahre Worte
Leider wird das von zuwenigen praktiziert.

Gruss Christian
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 27.12.2019, 22:27
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.174
Standard

Zitat:
Zitat von Fahler 6460 Beitrag anzeigen
Hallo Lessing,

Ja, Freitag wäre eine Möglichkeit eine kleine Wende anzufangen.
Mein Bauch sagt mir aber, das sich nicht viel,bis gar nichts passieren wird, ganz einfach weil zu viele denken, die paar Jahre die ich und unser Sport noch haben, soll es so bleiben.
Es gibt zu wenig junge Züchter die was in die Hand nehmen wollen und viel zu viele alte die nichts ändern geschweige etwas in junge Hände geben wollen (meckern, und unfrieden stiften geht aber).
Was sich ändern wird, ist das wir wieder Nationalflüge bekommen werden, weil viele das wieder wollen und der Verband offen dafür ist.
AS Tauben, Verbandsmeisterschaften wird bis auf Nuancen so bleiben, wenn sich überhaupt was ändert.
Ich wünsche mir für Freitag das die Mitglieder entscheiden unser Hobby wieder in die Öffentlichkeit zu stellen. Der Verband bei uns im Land mit Funk und Fernseh Werbung für unser Hobby macht ( Die YouTube Videos sind ja nett gemeint aber da machen andere bessere Werbung)

Bis dahin

Gruss Christian

Hallo Sportfreunde
Ich glaube auch nicht das sich etwas grundsätzliches ändern wird ! Eben aus den schon von Christian genannten Gründen. Was ich mir wünschen würde,das der Verband die Flüge öffnet für jeden ! Das wäre ein Schritt in die richtige Richtung. Es kann durchaus alles so bleiben wie es ist,sämtliche vom Verband so geliebten Meisterschaften sollen ruhig weiterhin ausgeflogen werden.Zusätzlich sollte aber jedem Veranstalter,ob RV ,FG oder Regio,erlaubt werden ein Event aus jedem einzelnen Flug zu machen.Wenn unsere RV z. B. einen ganz normalen Wettflug hat,aber im Nachbar Regio ein Flug angeboten wird bei dem auf 3 Benannte ein Fernseher ausgeflogen wird,so sollte da jeder teilnehmen dürfen.
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 28.12.2019, 07:22
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 462
Standard Spiegelbild der Gesellschaft?

Moin T'didi, besser Dieter, hallo Christian.
Alles in gewisser Weise richtig, nur eines sollten wir bedenken, der Verband sind nicht "die da oben", der Verband sind wir...
( ist das wirklich so???)
Die Delegierten bestimmen letztlich was passiert !
Wie du (T'didi) ja in einem anderen Thread bereits angesprochen hast , vertreten diese jedoch nicht immer die Meinung der Basis , da diese vielerorts gar nicht ge/befragt wurde !!! Solange das nicht geschieht wird sich nichts entwickeln!
Schade, obwohl, wenn ich mir die Struktur des aktuellen Tabellenführers der 1. Fußball BL (RB Leipzig) betrachte, mit den richtigen Leuten an der Spitze kann man viel erreichen!
Geführt wie ein Unternehmen, "gefördert" von zahlenden Mitgliedern ohne Stimmrecht!
Ein reines "Konsumgut'!!??
Ist das "Brieftaubenwesen" nicht auch auf dem Weg dorthin, oder gar schon längst angekommen im Markt der Eitelkeiten und "Gewinner"?
LG
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 28.12.2019, 10:30
Strasser_84 Strasser_84 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2006
Ort: Rietberg
Beiträge: 836
Standard

Zitat:
Zitat von Lessing Beitrag anzeigen
Es ist soweit, am 3.1.'20 trifft sich in Dortmund die Mitgliederversammlung des Verbandes um Entscheidungen bzgl der weiteren Entwicklung des Brieftaubenwesens zu treffen. Ich denke das es an der Zeit ist wirksame Schritte in eine zukunftsorientierte Richtung zu beschreiten!
Ob und in wieweit dies erfolgen wird, erwarte(n) ich/wir? voller "Spannung"! Sollte mal wieder "alles bleiben wie es war", wenn einzelne Änderungen nur bzgl der Meisterschaften erfolgen, sehe ich darin keine Ansätze das "Hobby" positiv für die Zukunft aufzustellen.
Mein Aufruf
an ALLE Entscheidungsträger, schafft Perspektiven und verharrt nicht im Stillstand !
LG
Hallo Sportfreund Lessing,


hast Du denn nicht die Vebandszeitschrift abboniert?


wer erhofft, das sich in der MGV noch etwas anderes ergibt als bereits im Protokoll über die Klausurtagung stand, hat in den vergangenen Jahren nicht aufgepasst.


Der "Große Wurf" ist die für alle verbindliche Transportordnung. Mehr braucht niemand zu erwarten.
__________________
MfG
Strasser 84

Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 28.12.2019, 11:09
dönges dönges ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2003
Ort: Flieden
Beiträge: 154
Standard

Hallo Sportfreunde,
die RegV-Vorsitzenden müssen verpflichtet werden in ihren Delegiertenversammlungen die Interessen ihrer Mitglieder in schriftlicher Form festzuhalten, solange dies nicht geschieht, wird es keine großen Veränderungen geben. Natürlich müssen die Delegierten vorher in ihren RVen ebenso verfahren. Diese Vorgehensweise findet bisher, nach meinen Informationen, in den wenigsten Fällen statt.
dönges
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 30.12.2019, 12:04
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 462
Standard Alles verändert sich, wenn Du es veränd..

Ich hatte mir doch soviel vorgenommen.....
Das war zum Jahreswechsel '18/'19! Schau ich jetzt zurück, stelle ich fest, vieles von alledem was mir "wichtig" war, habe ich schnell gelassen oder garnicht erst begonnen. Auch morgen, zum bevorstehenden Jahreswechsel, gibt es wieder so manches was ich gern verändern möchte.
Das "Rauchen" aufgeben, erzähl das einem "Süchtigen"!
"Weniger Tauben halten", sagt mir welche die "Richtigen" sind!
"Allen Mitmenschen einen guten Tag wünschen", wollen die das?
"Mit der Familie einen Kurzurlaub im Sommer machen", lässt mein "Hobby" das zu?
"Einmal 1. Meister werden", schaffe ich das?
JA, DAS schaffe ich in jedem Fall!! 1. vor allen die hinter mir sind bzw. 1. hinter allen die vor mir sind!!
Einen "guten Rutsch", ein gesundes und zufrieden stellendes Jahr 2020 und immer daran denken, Tauben, eine Beschäftigung mit Lebewesen der besonderen Art!
LG
Eines noch ganz kurz!
Kalle, später auch "Theo von Lodz" genannt, hat sich in "Vicky" verliebt, eine Familie gegründet und alle Termine abgesagt......
"Sie lebten jetzt glücklich und zufrieden bis an ihr Ende!" Auf der Insel Leandros im Süden, hatten sie viele Kinder, keines davon errang einen 1. Preis, alle hatten sich dennoch lieb!!!
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 06.01.2020, 14:43
Lessing Lessing ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2019
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 462
Standard 100 Tage....

Moin allerseits,

die Messen sind gegessen die Richtung ist bestimmt. Hoffe jeder hat jetzt alles parat, bzw einen Plan für die Saison 2020.
Die Wahl(en) ist/sind überall weitestgehend abgeschlossen, jetzt geht es um die Umsetzung dessen was wir als Vorgaben haben, oder wir uns selbst vorgenommen haben.
Wenn ich an eine Regierung denke, so hat diese ja zunächst eine "Schonfrist" von 100 Tagen. Ähnlich ist es jetzt für uns Züchter hinsichtlich des Reisebeginns in ca. 100 Tagen. Jetzt werden doch die Weichen gestellt, beginnend mit der Zucht, den Impfungen, den Gesundheitskontrollen, der Fütterung/Versorgung, ja auch der Zuchtwahl hinsichtlich der Paarungen, vor allem aber Reise. Wann anpaaren, Junge aufziehen, trocken-nur brüten lassen, evtl noch ein 2. Gelege usw. Bereits jetzt stellen wir ja auch die Weichen für die Jungreise und somit die Zukunft unseres Bestandes.
Nun möchte ich hier nicht weiter auf Reisepläne und/oder Meisterschaften eingehen, eher auf die Ziele und Varianten der Vorbereitung bei Euch. Alfred Weber hatte ähnliches bereits in 2013 angeregt. Er sprach dabei von Zeiträumen in denen ein Forum wie dieses bestimmte Themen diskutiert, mE ein Gedanke den wir wieder aufnehmen sollten! Wer was richtig oder falsch macht sollte dabei hinten an stehen, ein Erfahrungsaustausch der Tips und Ratschläge beinhaltet ist Grundlage einer Diskussion, ein Streitgespräch eine Debatte und die sollten wir nicht führen!
LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meisterschaften 2013 Frajodu Züchter-Stammtisch 6 27.03.2013 17:28
Meisterschaften 2010 eröffnet! Schlagmanager Züchter-Stammtisch 9 30.04.2010 11:36
Was sind die Meisterschaften wert? Zwucki Züchter-Stammtisch 35 13.07.2009 19:27
Meisterschaften auf der Internetseite des Verbands Wollitzer Züchter-Stammtisch 1 15.05.2009 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 03:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.