Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 14.11.2019, 20:01
Benutzerbild von gesmo
gesmo gesmo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Mülheim -Ruhr
Beiträge: 683
Standard

Zitat:
Zitat von Pfaelzer Beitrag anzeigen
Hallo Artus,
so nun hast du wahrscheinlich deine Antworten.
Die einen wollen zurück zur Natur (was wohl richtig ist) die anderen wollen mit der Zeit gehen.
Ich pers. befürworte das Ansäuern von Trinkwasser aber nur zu bestimmten Zeiten. Auch wechsel ich die Produkte.

Auch wenn die anderen Recht haben, braucht eich doch seit ende 2015 keine Medikamente mehr geben.

Auch die JTK bekommen sie wenn du ansäuerst, genau wie anders auch.
Jahrelang hatte ich damit nichts zu tun. 2017 und 2019 aber sehr wohl. In den anderen Jahren hatte ich wohl unverschämtes Glück.


Es ist wohl wie im richtigen Leben auch. Wir Wissen alle, das Rauchen, Alkohol ungesund ist, Süßes auch, Wurst auch usw.

Und was meinst du wieviel darauf verzichten und ganz nah an der Natur Leben? Viele? Ich Glaube nicht. Es kommt wohl auf die Umstände an.
Und: Gesund gestorben ist auch Tot.
In der letzten Ausgabe der "Brieftaubensport International" war ein Bericht über einen Holl. Weitstreckenmeister. Da würden die Futter und Wasser - Fetischisten die Hände überm Kopf zusammen schlagen.


Es wird wohl auch hier der Spruch für Anwälte gelten: So viel wie nötig und so wenig wie möglich. Jeder nach seiner Facon. Den allein Seeligmachenden Rat gibt es nicht.
https://www.brieftaubenshop.de/produ...s-vior-1000ml/


@ Thomas , was hältst davon ? Wurde mir empfohlen .....



Gruß Wilfried
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.11.2019, 20:37
Artus Artus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Lindbergmühle
Beiträge: 33
Standard

Hallo Sportfreunde.....so Stelle ich mir eine Diskussion im Forum vor....
Sachlich....ehrlich....tolerant....
Jeder kann seine Erfahrungen oder seine Ansichten ohne Angst das er gleich persönlich angeprangert wird....darlegen.

So jetzt zurück....ein sehr erfolgreicher Rassetaubenzüchter berichtete mir von einem Produkt aus der Geflügelhaltung...mit dem er seinen Taubenbestand schon einige Jahre auf einem sehr guten gesundheits Niveau hält.....das besondere an diesem Produkt ist der Preis......0,8 ml pro Liter Trinkwasser.......30 Liter Kanister 70 Euro......
Leider hat er keine Erfahrung wie es sich bei Brieftauben in der Reisezeit auswirkt....
Vg.Jürgen
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.11.2019, 22:20
Benutzerbild von stw
stw stw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: SICKTE
Beiträge: 158
Standard Wie heisst's?

Hallo Artus,
wie heisst denn das Mittel?

Grüsse
Stefan
__________________
Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt...
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 14.11.2019, 23:22
Artus Artus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Lindbergmühle
Beiträge: 33
Standard

Hallo Stefan......Der Hersteller hat mehrere auf Säuren aufgebaute Produkte....
Bin neugierig auf deine Meinung.....
Gruss Jürgen
https://www.schaumann.de/produkte-fu...c21b0c3c792dfa
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 14.11.2019, 23:40
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 2.961
Standard nicht nur davon schreiben...sondern selbst auch so handeln ;-)

Zitat:
Zitat von Artus Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreunde.....so Stelle ich mir eine Diskussion im Forum vor....
Sachlich....ehrlich....tolerant....
Jeder kann seine Erfahrungen oder seine Ansichten ohne Angst das er gleich persönlich angeprangert wird....darlegen.

So jetzt zurück....ein sehr erfolgreicher Rassetaubenzüchter berichtete mir von einem Produkt aus der Geflügelhaltung...mit dem er seinen Taubenbestand schon einige Jahre auf einem sehr guten gesundheits Niveau hält.....das besondere an diesem Produkt ist der Preis......0,8 ml pro Liter Trinkwasser.......30 Liter Kanister 70 Euro......
Leider hat er keine Erfahrung wie es sich bei Brieftauben in der Reisezeit auswirkt....
Vg.Jürgen
Hallo Jürgen,

Du stellst eine Frage in einem Thread und Deine Frage wird wirklich sachlich, ehrlich und ausführlich von einigen Züchtern beantwortet und Du hebst richtigerweise diese Diskussion hervor indem Du schreibst....so stelle ich mir eine Diskussion im Forum vor...sachlich-ehrlich-tolerant.
Jeder kann seine Erfahrungen oder seine Ansichten ohne Angst das er gleich persönlich angeprangert wird...darlegen.

Soweit alles ok und in Ordnung.

In diesem Thread wurde über verschiedene, namentlich genannte Produkte und deren Anwendung von einigen Züchtern ehrlich und sachlich beschrieben und diskutiert...und Du schreibst am Ende dieses Threads von einem neuen Produkt, von dem Dir ein erfolgreicher Rassetaubenzüchter berichtet hat... schreibst von einem sehr guten gesundheitlichen Niveau seines Taubenbestandes... schreibst auch noch die Anwendung von 8 ml pro Liter Trinkwasser und das ein 30 Liter Kanister für 70 € zu haben ist, so das diese 30 Liter für 37500 Liter Trinkwasser reichen...nur den Namen dieses Produktes nennst Du leider nicht.

Nun Jürgen...was ist jetzt sachlich, ehrlich und tolerant?
Ich meine...wenn man schon selber von sachlich, ehrlich und tolerant der anderen schreibt...dann sollte man selber auch so handeln ;-)

Laß Dir deshalb aber keine grauen Haare wachsen Jürgen...ist halt wie im wahren Leben ;-)

Taubengruß
Alfred

PS: sollte ich vielleicht etwas falsch formuliert haben...bitte ich um Entschuldigung
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 15.11.2019, 06:43
Benutzerbild von stw
stw stw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: SICKTE
Beiträge: 158
Standard Fakten

Hallo Artus,

Fa. Schaumann ist eine etablierte Firma im Nutzvieh/Biogassektor.

Natürlich haben die mehrere Säurekombinationen im Portfolio, zum Teil zur Untermischung ins Futter zum Teil zu Gabe übers Trinkwasser. Da hat man die Qual (vor allem als normaler Züchter) der Wahl.


Deswegen wäre der Name des Produktes um so wichtiger. Da Du ja datailliert über Anwendungsmenge und Kosten geschrieben hast, ist der Name das einzige, was noch fehlt.


Grüsse


Stefan
__________________
Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt...

Geändert von stw (15.11.2019 um 06:44 Uhr) Grund: .
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 15.11.2019, 06:46
Benutzerbild von Mime
Mime Mime ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Warstein
Beiträge: 2.021
Standard

Zitat:
Zitat von Artus Beitrag anzeigen
Hallo Stefan......Der Hersteller hat mehrere auf Säuren aufgebaute Produkte....
Bin neugierig auf deine Meinung.....
Gruss Jürgen
https://www.schaumann.de/produkte-fu...c21b0c3c792dfa

Hallo!


Die hier beschriebenen Säureprodukte werden ja schon von mehreren Sportfreunden im Brieftaubensport erfolgreich eingesetzt. Sie sind in ihrer Wirksamkeit genauso wie die "Brieftaubenprodukte" - das funktioniert. Mir ist auch ein One-Loft-Rennen bekannt bei dem die Tauben dauerhaft eine Säure der Firma Schaumann zur Gesunderhaltung bekommen und das funktioniert dort wohl sehr gut.



Ich selbst habe vor (ich glaube) 3 Jahren das Schaumacid S bei den Jungtauben immer mal eingesetzt und es war in Ordnung. Das Wasser wurde gut aufgenommen und das Produkt hat seinen Zweck erfüllt. Wer mit Säuren arbeiten will, der findet hier eine sehr kostengünstige Alternative, denke ich.


Gruß Sascha
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 15.11.2019, 08:00
Artus Artus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Lindbergmühle
Beiträge: 33
Standard

Guten Morgen Alfred.....warst schon müde gestern ?
Oder hab ich den link nicht richtig eingestellt...... brauch noch ein wenig Übung ....
Ich hoffe du kannst ihn sehen......und freue mich auf deine objektive Einschätzung zu den Produkten.....


PS. Alfred du brauchst dich doch nicht entschuldigen...... Wir kennen und schätzen dich doch alle......
Grüß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 15.11.2019, 09:01
Artus Artus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort: Lindbergmühle
Beiträge: 33
Standard

Auf dem link kommt ihr zu dem Produkt... SCHAUMACID S.......
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 15.11.2019, 11:25
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.119
Standard

Hallo Sportfreunde
Das ich keine Säuren mehr verwende heißt ja nicht das ich es früher nicht getan habe . Ich bin auch überzeugt das diese in der Reisezeit durchaus helfen können,glaube aber eben das es auf Dauer nicht gut ist für das Immunsystem. Ich habe hier ein Produkt von dem ich weiß das es ein guter Bekannter gibt. er reist sehr gut mit wenigen Tauben. Auf den letzten Endflügen z.B. 10/9 und 10/8 Preisen ! Dieses Produkt wird in Geflügelfarmen eingesetzt,und so wie er sagt mit großem Erfolg in Bezug auf die Gesundheit.Durch einen Bekannten kann er da immer etwas bekommen,ist wohl sonst nur in großen Mengen,und sehr teuer,zu bekommen. Die Dosierung ist allerdings auch sehr sparsam: 1ml auf 1 Liter !!
https://www.milkivit.de/milkivit/res...Selko%20Ph.pdf
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 03:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.