Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.06.2019, 13:42
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 880
Standard Warmes Wasser

Hallo Sportfreunde,


ich habe von einem Sportfreund gehört, dass er Badewasser und Trinkwasser seinen Tauben nur in einem lau warmen Zustand anbietet. Er sieht darin ein großes Plus in der Taubenversorgung. Badewasser kann ich noch irgendwie verstehen. Da wird nicht nur das Gefieder gereinigt, sondern es erfolgt auch wohl ein gutes Körpergefühl in Form von Entspannung. Bei warmen Trinkwasser kommen mir immer die verpönten Tränkewärmer in den Sinn. Da sollen sich angeblich die Trichos sau wohl drin fühlen. Deswegen besteht meine Tränke jahraus, jahrein aus ganz normal temperierten Wasser aus dem Wasserhahn. Wie sieht eure Wasserversorgung aus? Ich meine nicht im Zusammenhang mit Beiprodukten, sondern ob warm oder kalt.

Wünsche allen "Gut Flug"
Gruß Wilfried
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2019, 08:15
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 2.896
Standard nicht schlecht ;-)

Guten Morgen Wilfried,

wenn ich meinen Tauben (wie in den letzten 2 Wochen) am Montag Gerste und Karotten abkoche, bekommen die Tauben anschließend den abgekochten Sud heiß in die Tränke und den saufen die Tauben in vollen Zügen. Ist das ganze dann kalt geworden, nippen sie nur noch mit kleinen Schlucken daran.

Als ich von 2003 bis 2011 meinen Tauben immer Kälber-Aufzuchtmilch vorgesetzt habe war es das gleiche. Die warme Milchtränke haben die Tauben viel besser getrunken.
Die Tauben bekamen diese Tränke während der Jungtieraufzucht im Februar, März,April jeden Tag und die Jungen lagen in den Nestern wie so richtige Wonneproppen.

Wie es sich mit blankem Wasser verhält habe ich noch nicht probiert.

Taubengruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2019, 09:59
Benutzerbild von Standard
Standard Standard ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2003
Ort: Schüttorf (Ohne )
Beiträge: 1.316
Standard

Zitat:
Zitat von Alfred Weber Beitrag anzeigen
Guten Morgen Wilfried,

wenn ich meinen Tauben (wie in den letzten 2 Wochen) am Montag Gerste und Karotten abkoche, bekommen die Tauben anschließend den abgekochten Sud heiß in die Tränke und den saufen die Tauben in vollen Zügen. Ist das ganze dann kalt geworden, nippen sie nur noch mit kleinen Schlucken daran.

Als ich von 2003 bis 2011 meinen Tauben immer Kälber-Aufzuchtmilch vorgesetzt habe war es das gleiche. Die warme Milchtränke haben die Tauben viel besser getrunken.
Die Tauben bekamen diese Tränke während der Jungtieraufzucht im Februar, März,April jeden Tag und die Jungen lagen in den Nestern wie so richtige Wonneproppen.

Wie es sich mit blankem Wasser verhält habe ich noch nicht probiert.

Taubengruß
Alfred



Hallo


Jetzt weiß ich auch warum die Holländer Duvenmelker sagen.
__________________
Gruß Hermann

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

„Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende – und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen.“ (Mark Twain)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2019, 12:38
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 880
Lächeln

Zitat:
Zitat von Alfred Weber Beitrag anzeigen
Guten Morgen Wilfried,

wenn ich meinen Tauben (wie in den letzten 2 Wochen) am Montag Gerste und Karotten abkoche, bekommen die Tauben anschließend den abgekochten Sud heiß in die Tränke und den saufen die Tauben in vollen Zügen. Ist das ganze dann kalt geworden, nippen sie nur noch mit kleinen Schlucken daran.

Als ich von 2003 bis 2011 meinen Tauben immer Kälber-Aufzuchtmilch vorgesetzt habe war es das gleiche. Die warme Milchtränke haben die Tauben viel besser getrunken.
Die Tauben bekamen diese Tränke während der Jungtieraufzucht im Februar, März,April jeden Tag und die Jungen lagen in den Nestern wie so richtige Wonneproppen.

Wie es sich mit blankem Wasser verhält habe ich noch nicht probiert.

Taubengruß
Alfred
Hallo Alfred,


dann scheint ja doch etwas an dem warmen Wasser dran zu sein. Ich habe es als eine neumodische Erfindung abgetan. Und wie schon geschrieben, im warmen Wasser sollen sich die Trichos explosionsartig vermehren. Und wie sieht es mit unseren Geheimmitteln aus. Ich denke dabei z. B. an Vitamine o. ä. Verändert sich durch warmes Wasser nicht die Wirksamkeit/Haltbarkeit?
Meine Tauben haben bisher immer nur bei Ankunft bei sehr heißem Wetter ganz leicht angewärmtes Wasser bekommen. Der Hintergedanke, wenn der Körper nach langem Flug erhitzt ist, und die Tauben vor Durst die Tränke leer saufen, dann ist kaltes Wasser nach meiner Meinung nicht die erste Wahl. Trotzdem, wenn ich einmal, und dann ein kühles Bier!!!!!



Gut Flug
Wilfried
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 13:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.