Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.03.2013, 15:36
Frajodu Frajodu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2008
Ort: Gladbeck
Beiträge: 699
Standard Meisterschaften 2013

Hallo Sportfreunde,

habe mal eine Frage zur Vergabe folgender Meisterschaften 2013.

Deutsche Verbandsmeisterschaft 6 Tauben in Spalte V ab 400 km.
RV - Meisterschaft 6 Tauben in Spalte V vor jedem Flug
Klinik - Cup 6 Tauben in Spalte V vor jedem Flug.

Es ist es richtig, dass man nur die 6 gleichen Tauben für die o.g. Meisterschaften angeben kann?
Es zählen also ab 400 km die 6 Tauben für diese 3 Meisterschaften, da ja alle die Bezeichnung V haben.

Für eine Klarstellung wäre ich euch dankbar.

Gruß Franz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.03.2013, 23:35
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Beiträge: 2.889
Standard

Zitat:
Zitat von Frajodu Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreunde,

habe mal eine Frage zur Vergabe folgender Meisterschaften 2013.

Deutsche Verbandsmeisterschaft 6 Tauben in Spalte V ab 400 km.
RV - Meisterschaft 6 Tauben in Spalte V vor jedem Flug
Klinik - Cup 6 Tauben in Spalte V vor jedem Flug.

Es ist es richtig, dass man nur die 6 gleichen Tauben für die o.g. Meisterschaften angeben kann?
Es zählen also ab 400 km die 6 Tauben für diese 3 Meisterschaften, da ja alle die Bezeichnung V haben.

Für eine Klarstellung wäre ich euch dankbar.

Gruß Franz
Grüß Dich Franz,

Du hast es richtig erkannt.
Für alle 3 Meisterschaften zählen die gleichen 6 markierten Tauben bzw. die 3 besten davon, aber eben zu den gewissen Flügen die für diese Meisterschaften vorgesehen sind.

Für die RV-Verbandsmeisterschaft zählen 3 aus den 6 vorbenannten bei den 10 besten Flügen.Also mayimal kann man 30 Preise erringen und dann zählen die Aspunkte. Hier müssen natürlich mit den angegebenen Kilometer Kriterien beachtet werden. Aus allen Flügen müssen die Flüge mindestens 2x 200km, 2x 300 km, 1x 400 km und 1x 500 km aufweisen. Bei den restlichen 4 Flügen spielt dann die Entfernung keine Rolle sofern sie die Mindestentfernung von 100 km aufweisen.

Für die Klinikmeisterschaft zählen 6 aus den 6 vorbenannten Tauben bei den 6 besten Flügen ab 200 km, bei den letzten 12 durchgeführten Flügen. Also maximal kann der beste 36 Preise erringen, bei Gleichheit zählen die Aspunkte. Ein Flug muß dabei mindestens 500 km aufweisen.

Für die Deutsche Meisterschaft zählen 3 aus den 6 markierten Tauben bei den letzten 5 durchgeführten Regionalverbandsflügen, die aber wiederum die vorgeschriebenen Kilometer 3 x 400km, 1 x 500km und 1x 600 km aufweisen müssen. Also maximal 15 Preise mit den meisten Aspunkten.

Gruß
Alfred Weber :-)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2013, 06:12
Grenzflieger Grenzflieger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2011
Ort: Geldern
Beiträge: 11
Standard

Hallo Sportsfreunde!

Zur Klarstellung: Ich verstehe die Meisterschaften wie Alfred mit dem kleinen für mich entscheidenden Aspekt, dass man vor jedem Flug der in die Wertung kommen könnte 6 neue Tauben vorbenennen kann analog dem früheren System 4 aus 8.
Also ist einer meiner Favoriten außer Form oder auch nicht mehr auf dem Schlag so kann ich natürlich eine andere für den nächsten anstehenden Flug vorbenennen.
Eine Meisterschaft endlich einmal für den Züchter mit "kleinem" Bestand.

Gut Flug
Frank Stangenberg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2013, 07:47
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Beiträge: 2.889
Standard

Guten Morgen Frank,

hast natürlich recht mit Deinem Hinweis, das man bei jedem Flug 6 neue Tauben benennen kann.
Eben wie Jahrlang 4 aus 8 Tauben.

Zu Deiner Einschätzung, das diese Kriterien gut für den kleinen Bestand sind, kann ich Dir nur bedingt recht geben.
Immer dann, wenn Streichflüge oder wie hier 3 aus 6 zählen, wird der gute Züchter, immer leichter die Nase vorne haben.

Wenn diese Vorgabe 3 aus 6 gestrichen wird und es heißt 6 aus 6, wie bei der Klinikmeisterschaft, erst dann hat auch der kleinere (schwächere) Schlag eine gute Canche, sich bei den Meisterschaften vorne zu platzieren.
Vergleiche mal die Klinikmeisterschaft mit den Ergebnissen der VB-RV Meisterschaft auf Verbandsebene und Du wirst ein total anderes Bild vor Dir haben.

RV-VB-Meisterschaft 2012
http://www.brieftaube.de/web/index.p...mid=89&lang=de


Klinikmeisterschaft 2012
http://www.brieftaube.de/web/index.p...mid=89&lang=de

Da ist eben der Unterschied, das man 3 aus 6 leichter macht als 6 aus 6,
den einen Versager hat auch der beste Züchter immer wieder.
Dies dritt aber bei 3 aus 6 nicht so zum Vorschein.

Gruß
Alfred :-)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2013, 08:11
WernerW WernerW ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2001
Ort: Aidenbach
Beiträge: 4.207
Standard

Zitat:
Zitat von Alfred Weber Beitrag anzeigen
Guten Morgen Frank,

hast natürlich recht mit Deinem Hinweis, das man bei jedem Flug 6 neue Tauben benennen kann.
Eben wie Jahrlang 4 aus 8 Tauben.

Zu Deiner Einschätzung, das diese Kriterien gut für den kleinen Bestand sind, kann ich Dir nur bedingt recht geben.
Immer dann, wenn Streichflüge oder wie hier 3 aus 6 zählen, wird der gute Züchter, immer leichter die Nase vorne haben.

Wenn diese Vorgabe 3 aus 6 gestrichen wird und es heißt 6 aus 6, wie bei der Klinikmeisterschaft, erst dann hat auch der kleinere (schwächere) Schlag eine gute Canche, sich bei den Meisterschaften vorne zu platzieren.
Vergleiche mal die Klinikmeisterschaft mit den Ergebnissen der VB-RV Meisterschaft auf Verbandsebene und Du wirst ein total anderes Bild vor Dir haben.

RV-VB-Meisterschaft 2012
http://www.brieftaube.de/web/index.p...mid=89&lang=de


Klinikmeisterschaft 2012
http://www.brieftaube.de/web/index.p...mid=89&lang=de

Da ist eben der Unterschied, das man 3 aus 6 leichter macht als 6 aus 6,
den einen Versager hat auch der beste Züchter immer wieder.
Dies dritt aber bei 3 aus 6 nicht so zum Vorschein.

Gruß
Alfred :-)


Hallo Alfred
ich denke mal der Hacken liegt hier
Deutsche Verbandsmeisterschaft 6 Tauben in Spalte V ab 400 km.
Hier muss man 6 Tauben mit V ab 400 km (tauris = 8 ) benennen !!!

RV - Meisterschaft 6 Tauben in Spalte V vor jedem Flug
Klinik - Cup 6 Tauben in Spalte V vor jedem Flug.

Hier muss ich auch 6 Tauben pro Flug ab 200 km 2x usw. Auch mit V (tauris = 8 ) benennen.

Demnach müsste ich ab 400 km die gleichen 6 Tauben für die obigen 3 Meisterschaften benennen.
__________________

ES IST IMMER BESSER, DASS MAN MEHR WEISS, ALS MAN SAGT!
mit freundlichen Grüßen
Werner
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.03.2013, 10:36
Grenzflieger Grenzflieger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2011
Ort: Geldern
Beiträge: 11
Standard

Hallo Alfred,

ein wenig möchte ich dir doch wiedersprechen:-).
Mir ist klar, dass es "die" gerechte Meisterschaft nicht gibt aber 3 aus 6, da hat auch der kleine Züchter mit 20 Witwern, die er genau kennt, eine Chance vorne mitzuspielen.
Wir reisen mit 29 Witwern in diesem Jahr und wir sehen, wenn ein Witwer von Training später eintrifft bzw. alleine fliegt und uns so seine Form zeigt.
Den kann ich dann an einem Sonntag vorbenennen und wenn es nur eine Scheinform war, dann spielt das keine Rolle, denn 4 von den 6 benannten sind bei uns "bewährte" Flieger. Schließlich zählen ja nicht nur Preise sondern auch AS-Punkte.
Ich bin der Meinung, dass ein "großer" Schlag eher 6 Toptauben hat als die vielen Züchter mit 15-20 Tauben Gesamtreisebestand und somit bei einer Meisterschaft 6 aus 6 klar bevorteilt wäre. Denk mal daran wie viele Züchter gar keine 6 Preise pro Flug erzielen und dennoch 50 % Reiseleistung im Jahr haben. Tamsen und Grundel z.B. lassen grüßen.

Gut Flug
Frank

PS. Die Klinikmeisterschaft mit den schnellsten 5 pro Flug war m.M. nach die ungerechteste überhaupt und für mich war nicht nachvollziehbar, dass die BT-Zeitung so eine Änderung beschließt. Dann reise ich mit 200 Witwern gegen die vielen Züchter mit 15-20 Witwern und es zählen die schnellsten 5 pro Flug:-(. Ohne Worte.
Und ganz zum Schluss soll doch der gute Züchter Meister werden und nicht der mit dem größten Taubenschlag:-).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.03.2013, 16:28
Frajodu Frajodu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2008
Ort: Gladbeck
Beiträge: 699
Standard

Hallo Sportfreunde,

möchte mich für eure Information bedanken.
Die 6 angegeben Tauben zählen also alle für die 3 Meisterschaften, wobei bei der Dt. Meisterschaft die Kilometer entscheidend sind.

Lest euch den Bericht von T.v. Ravenstein im Taubensport international
durch.

Gruß Franz
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZUCHTKATALOG der SG Steffl 2013 ONLINE Martin Biete/Suche/Tausche 5 23.02.2013 14:33
Abgabe aller Jungtauben 2013 - Top Schlag RegV 411 Sportsfreund1 Biete/Suche/Tausche 0 04.02.2013 20:14
Gebe Jungtauben 2013 vom Zuchtschlag ab Gotti Biete/Suche/Tausche 1 15.12.2012 12:29
Was sind die Meisterschaften wert? Zwucki Züchter-Stammtisch 35 13.07.2009 18:27


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 11:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.