Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.03.2006, 07:38
uno2345 uno2345 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: Bad Berleburg
Beiträge: 47
Standard Auflässe aus Frankreich für Belgien und NL möglich!?

Hallo Sportfreunde,

habe von einem Freund aus Belgien gehört, dass Belgien und die Niederlande ihre Tauben in Frankreich auflassen dürfen. Wohl mit der Begründung, dass in den genannten Ländern noch keine Vogelgrippefall nachgewiesen werden konnte! Weiß hier jemand mehr darüber?

Gruß
Steffen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.03.2006, 08:48
Benutzerbild von jerry
jerry jerry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2006
Ort: Gaanderen
Beiträge: 332
Standard

Es ist noch nicht bekannt ob wir fliegen konnen es ist verboten um tauben bei einander zu bringen,vieleicht anfang mai aber es ist noch nichts sicher.
Gruss aus.Holland.Alfred
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.03.2006, 10:00
HPfoh HPfoh ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort: Sinsheim
Beiträge: 582
Standard

Hallo , mir widerstrebt es eigentlich Spekulationen und Gerüchten Nahrung zu liefern aber vielleicht dient ein Beitrag ja auch ein wenig der Klarstellung.

In Frankreich selbst sind ab 1.5. Wettflüge für die franz . Züchter erlaubt.
d.h. vorher dürfen diese aber offiziell nicht mal trainieren.
Momentan gilt dort reglementieren Freiflug unter Aufsicht des Züchters.
(soweit meine relativ nahe Info auf welche ich keine Anspruch auf Richtigkeit erhebe )
Eben auf diese Information stützen sich die Hoffnungen in Belgien und den
Niederlanden. siehe auch die folgende Mail.

Dear pigeon racer,

* The situation with the avian influenza changed a little in Belgium and The Netherlands, there is hope again to race pigeons in the coming season !

Belgium and The Netherlands are still free of avian influenza ; while the belgian government always allowed pigeon racers to let their pigeons fly out, etc... ; In Holland, government did not allow it ; But in the coming week, on wednesday, pigeon flyers in The Netherlands will again be allowed to let their pigeons train around the loft. So that is good news !

Also the chances are getting higher that France will allow the french pigeon racers to let the racing season go on, starting from the beginning of May. If this will be reality, than also the chance that Belgium and Holland will be allowed to enter with their pigeons into France will be higher. So there is hope again ! That means racing the racing season could go on in 2006...

To stay informed about this avian influenza situation in Belgium, The Netherlands, but also news from other countries, we advise you to check our website regularly at www.pipa.be . ( Left column )


Gruss

Hubert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.03.2006, 12:47
Vahle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Steffen

Es stimmt die Reisen in Belgien werden durchgeführt, wenigstens gilt dies für Reisen bis Paris.
Solange (wohlgemerkt) keine Fälle in Belgien auftreten
Gruss Hubert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.03.2006, 09:15
Benutzerbild von jerry
jerry jerry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2006
Ort: Gaanderen
Beiträge: 332
Standard

Hallo wir kriegen jetzt ein alternatief program angebote,2moglich heite.
start 06-05 oder03-06.es wird dan ein eingeschranktes program
werde es an schlagbetreuer schikken weis nicht wie ich das hier drauf kriegen.Sportgruss.Alfred
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.03.2006, 10:12
Benutzerbild von Schlagbetreuer
Schlagbetreuer Schlagbetreuer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 661
Standard

Zitat:
Zitat von jerry
Hallo wir kriegen jetzt ein alternatief program angebote,2moglich heite.
start 06-05 oder03-06.es wird dan ein eingeschranktes program
werde es an schlagbetreuer schikken weis nicht wie ich das hier drauf kriegen.Sportgruss.Alfred
Hier ist das Dokument. Leider ist die Auflösung schlecht!
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif alternatieve vliegprogamma.gif (38,5 KB, 72x aufgerufen)
__________________
MfG
Erich Obster
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.03.2006, 14:17
Benutzerbild von jerry
jerry jerry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2006
Ort: Gaanderen
Beiträge: 332
Standard

Das war nicht zu lesen hier ein kurzere ausgabe.

Ausgangspunkt crisisprogram ab1/5 oder1/6.
1.start vitesse(kurzfluge)ab.6/5 oder3/6.
2.advies start jungtauben5/8.
3.advies start nachtour 9/9.
4.behorliche aufbau zur eintag weitstrecke und ubernachtfluge
beispiel 3 vitesse 1mittelstrecke dan eintag weitstrecke.
5.advies ende program 30/9 oder 7/10.
6.keine kurzfluge und mittelstrecke susamme.

von NPO.Veenendaal 10-03-2006
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie sieht es in belgien aus????? aertsmanue Züchter-Stammtisch 0 22.02.2006 17:56
Geflügelgrippe/ Auflässe in den Beneluxländern Blaues As Züchter-Stammtisch 1 13.01.2006 17:23
Die lätste Nachrichten aus Belgien belgier1 Züchter-Stammtisch 3 29.04.2003 18:57
Anflug in Belgien belgier1 Züchter-Stammtisch 2 28.04.2003 18:36
Geflügelpest nun auch in Belgien ausgebrochen Filz Züchter-Stammtisch 17 25.04.2003 09:51


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 15:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.