Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.02.2014, 07:23
Benutzerbild von Standard
Standard Standard ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2003
Ort: Schüttorf (Ohne )
Beiträge: 1.352
Standard

Zitat:
Zitat von Pfaelzer Beitrag anzeigen
Hallo,
dazu möchte ich noch sagen, dass es auf den Draht ankommmt ob die Täubinnen darauf legen wollen.

Meine Roste in den Zellen sind selbst gebaut mit schwarzem 25 mm ummanteltem Draht.
Noch lieber legen sie auf den im Drahtgeschäft erhältlichen 19 mm Draht.

Die Roste die die Industrie liefert und in weiß, da passiert gar nix. Da legen sie lieber in die bereit gestellte Schale.

Es kommt also darauf an aus welchem Material die Roste sind.
Hallo Pfälzer

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Ich habe schon beides gehabt. Früher selbst gemachte Roste, und die Täubinnen bauten und legten oft auf diesem Draht neben der Schale. Heute Zellen und Roste von Hermes, und in 20 Jahren hat noch keine Täubin daneben gelegt. Super sind natürlich die Zuchtzellen mit dem erhöten Platz für die 2 Zucht, wobei bei mir die Jungen der vorherigen Zucht immer unten liegen. Somit gibt es keine Behinderung.
__________________
Gruß Hermann

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

„Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende – und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen.“ (Mark Twain)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.02.2014, 09:41
Benutzerbild von OR-Michi
OR-Michi OR-Michi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Weil
Beiträge: 676
Standard

Zitat:
Zitat von Eiserne Lady Beitrag anzeigen
Aber die Roste reinigen ist so umständlich ,bei den Witwer habe ich Roste dort wo der Witwer sitzen auch umständlich beim Reinigen.
Tscha..Siggie
nicht verzagen..Michi fragen..
Ich habe seit Jahren unter den Sitzregalen einen "Kot-und Federfangkasten",...
....der in einer vedeckten,nicht sichtbaren Lade den Kot aufnimmt
Unten im Kasten verschwinden in der Mauserzeit nahe zu alle Federn!

Etwas zum Schmunzeln...
Habe vor vielen Jahren mal den Kot im Abteil mittels Küchenwaage ausgewogen..
...~85% vom Kot liegt dort,wo die Tauben sitzen,..nur ~15 % auf dem Schlagboden!
Mit diesem,meinen Kasten sieht der Schlag "auf den ersten Blick" immer sauber aus!

Falls du,oder auch andere Spfr. sich dafür interesieren,sende ich an deine/eure E-Mail-Anschrift(nur per PN mitgeteilt) sowohl leicht verständlichen Bauplan,als auch die dazu gehörenden Fotos!

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02.02.2020, 10:07
Benutzerbild von Sauerlandblitz
Sauerlandblitz Sauerlandblitz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2017
Ort: Olpe
Beiträge: 185
Standard vogel geht nicht auf,s nest.

hallo zusammen,
habe einen jährigen vogel ,der bei seinem ersten gelege mit der täubin nicht auf die eier geht.kann ich da noch etwas versuchen,damit er drauf geht,oder ist es zwecklos?
habe ihn schon in der zelle bei der täubin festgesetzt über nacht,aber er geht einfach nicht drauf.
gruss frank
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.02.2020, 13:32
Benutzerbild von ulibov
ulibov ulibov ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 917
Standard

Hallo Frank,
lass ihn doch einfach. Was soll er nachts in seiner Zelle? Wenn er brütet, dann tagsüber. Und es gibt Vögel die brüten kaum und Weibchen die bekommst du kaum vom Nest. ( und auch anders herum)
Gruß Uli
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.02.2020, 13:42
Benutzerbild von Sauerlandblitz
Sauerlandblitz Sauerlandblitz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2017
Ort: Olpe
Beiträge: 185
Standard

hallo uli,


er geht garnicht drauf.sie haben ein super nest gebaut,aber jetzt scheint er völlig überfordert.mal abwarten.wenn er heute nicht drauf geht, die täubin wird irgendwann dann auch runter gehn.
gruss frank
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02.02.2020, 13:45
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.207
Standard

Zitat:
Zitat von Sauerlandblitz Beitrag anzeigen
hallo uli,


er geht garnicht drauf.sie haben ein super nest gebaut,aber jetzt scheint er völlig überfordert.mal abwarten.wenn er heute nicht drauf geht, die täubin wird irgendwann dann auch runter gehn.
gruss frank
Das mit dem einsperren ist gar nicht so schlecht,hab ich auch schon gemacht,aber nur allein,und nur zur richtigen Zeit. Mittags mal allein in die Zelle sperren und beobachten ob er sich nach kurzer Zeit drauf setzt.Macht er das nicht,abbrechen,sonst hast du Rührei.....
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.02.2020, 17:00
Benutzerbild von ulibov
ulibov ulibov ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 917
Standard

Hallo Frank,
alle Leute die arbeiten gehen würden mittags gar nicht bemerken wenn ihre Vögel nicht brüten. Das sehen sie einfach nicht. Ich habe da noch nie nach geschaut. Ich glaube auch nicht das die Täubin runter läuft wenn sie ein schönes Nest gebaut haben. Er hat einfach keine Lust zu brüten. Wenn dann Junge da liegen wird er schon füttern.
gruß Uli
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 02.02.2020, 17:14
Benutzerbild von Sauerlandblitz
Sauerlandblitz Sauerlandblitz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2017
Ort: Olpe
Beiträge: 185
Standard

ja uli,hast du recht.


ich bin vielleicht zu erwartungsvoll gestartet.
hatte alles gut geplant.aber das scheiss wetter macht mir alles kaputt.drei täubinnen haben das 2.ei erst am dritten tag gelegt und als das 1. ei 2 tage lag ,hatten wir frost .ist also alles in der schwebe.einige alte täubinne legen noch garnicht wegen dem wetter.
der eierkopp war tatsächlich von 16 bis 17.30 auf den eiern.die täubin ist super ,beobachtet ihn und geht sofort drauf ,wenn er runtergeht.wie gesagt ,ich hatte einiges geplant,auch weil ich zu einem best.zeitpunkt junge für ein OLR brauche.dieses jahr ist das wetter echt schlimm für die zucht,wenn das so bleibt!!!ich lass jetzt alles so laufen,muss ja ab morgen auch wieder arbeiten.in ein paar tagen bin ich schlauer.ich meine ,ob was drin ist.
gruss frank
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 02.02.2020, 17:54
Benutzerbild von Standard
Standard Standard ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2003
Ort: Schüttorf (Ohne )
Beiträge: 1.352
Standard

Zitat:
Zitat von Sauerlandblitz Beitrag anzeigen
ja uli,hast du recht.


ich bin vielleicht zu erwartungsvoll gestartet.
hatte alles gut geplant.aber das scheiss wetter macht mir alles kaputt.drei täubinnen haben das 2.ei erst am dritten tag gelegt und als das 1. ei 2 tage lag ,hatten wir frost .ist also alles in der schwebe.einige alte täubinne legen noch garnicht wegen dem wetter.
der eierkopp war tatsächlich von 16 bis 17.30 auf den eiern.die täubin ist super ,beobachtet ihn und geht sofort drauf ,wenn er runtergeht.wie gesagt ,ich hatte einiges geplant,auch weil ich zu einem best.zeitpunkt junge für ein OLR brauche.dieses jahr ist das wetter echt schlimm für die zucht,wenn das so bleibt!!!ich lass jetzt alles so laufen,muss ja ab morgen auch wieder arbeiten.in ein paar tagen bin ich schlauer.ich meine ,ob was drin ist.
gruss frank
Hallo


Was ist denn an diesem Wetter schlecht für die Zucht oder zum anpaaren ?
__________________
Gruß Hermann

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

„Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende – und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen.“ (Mark Twain)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 02.02.2020, 18:05
Benutzerbild von Sauerlandblitz
Sauerlandblitz Sauerlandblitz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2017
Ort: Olpe
Beiträge: 185
Standard

Zitat:
Zitat von Standard Beitrag anzeigen
Hallo


Was ist denn an diesem Wetter schlecht für die Zucht oder zum anpaaren ?
ich lebe im sauerland,
zwei drei nächte bis minus 7 grad,dann wieder nieselregen bis plus 5 grad .immer nebel und hohe luftfeuchtigkeit.seit wochen vielleicht 3 tage mit etwas sonne.vielleicht könntest du dich beim nächsten mal mit hallo frank melden und etwas zum thema beitragen.
ich mache mir immer die mühe um weiter zu kommen und dann wieder sowas.kein wunder ,das alles den bach runter geht.
gruss frank
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forum bei Andreas Drapa rudi1 Dies und das 136 25.02.2012 06:31
Taubendiebstahl Freialdenhofen & Söhne rolli Züchter-Stammtisch 47 20.03.2010 19:12
Gute tauben gert jan beute Züchter-Stammtisch 51 26.12.2009 11:25
Wie würden Sie entscheiden ? Alfred Weber Züchter-Stammtisch 77 17.08.2008 21:12
Das ideale Meisterschaftssytem!? Berger OVATOR Züchter-Stammtisch 70 01.10.2004 10:13


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 10:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.