Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.01.2021, 11:09
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 1.020
Standard Stabilisierte Reiskleie

Hallo Sportfreunde,

ich wünsche allen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2021. Dieses nicht nur mit den Tauben

Meine Frage, hat von euch schon jemand einmal etwas von dieser Stabilisierten Reiskleie gehört, bzw. damit Erfahrungen gemacht?
Die Werbung für dieses Produkt lautet:
Bei regelmäßiger Verabreichung kennen viele Sportfreunde keine Befruchtungsprobleme mehr. Ich kenne zwar bisher auch ohne Reiskleie keine Befruchtungsprobleme bei meinen Tauben. Aber "frühes Anpaaren" und zusätzlich minus 10 Grad kann schon die Sachlage verändern.

Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2021, 11:55
Benutzerbild von hekel
hekel hekel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: leun-bissenberg
Beiträge: 321
Standard

Hallo Wilfried, schau mal hier:

http://www.internet-taubenschlag.de/...p/t-22701.html

Auch von mir "Prosit Neujahr" und viel, viel Gesundheit - Willi
__________________
]Wie man in den Wald hinein ruft,
so schallt es heraus!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.01.2021, 13:30
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 1.020
Standard

Zitat:
Zitat von hekel Beitrag anzeigen
Hallo Wilfried, schau mal hier:

http://www.internet-taubenschlag.de/...p/t-22701.html

Auch von mir "Prosit Neujahr" und viel, viel Gesundheit - Willi
Hallo Willi,

ich habe unter der Rubrik "suchen" hier im Forum nach "Stabilisierte Reiskleie"
gesucht, und nichts gefunden.

Deshalb ein dickes Dankeschön für deinen Beitrag. Ich habe ihn erst einmal aus Zeitgründen nur überflogen, werde aber heute Abend mich mit den Aussagen der Sportfreunde intensiv befassen.

Willi, noch einmal Danke. Du hast mir sehr geholfen!!

Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.01.2021, 15:42
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 1.020
Standard

Hallo Sportfreunde,

nachdem ich nun alle Beiträge in diesem Forum über Stabilisierten Reis gelesen habe, muss ich mir diese Variante doch noch einmal überlegen. Die Ansichten der Beiträge gehen zu dem Thema dermaßen weit auseinander, dass ich mit meinen nicht vorhandenen wissenschaftlichen Kenntnissen überfordert bin.

Ich habe mir dann die vorgeschlagene Alternative "Profertil" angesehen, und da wurde der Braten aber so richtig fett. Als Preis muss man für 60 Tabletten so etwa 50 Euros hinblättern. Ob es auch in flüssiger Form auf dem Markt gibt, konnte ich nicht feststellen.
Was für mich aber als 83 jähriger Greis sehr interessant klang, war die Aussage, dass Profertil bei einem unerfüllten Kinderwunsch helfen soll.
Und jetzt kommt es, die Spermienqualität soll auch noch enorm verbessert werden.
Da kommt mir doch glattweg der Gedanke, ob ich nicht doch noch einmal angreifen soll. Vielleicht kann dann durch meine Mithilfe in unserem Verband das Nachwuchsproblem gelöst werden.
Ich glaube, für mich wird es ein gutes Jahr 2021

Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.01.2021, 16:44
Benutzerbild von Standard
Standard Standard ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2003
Ort: Schüttorf (Ohne )
Beiträge: 1.414
Standard

Hallo Wilfried


Ja bei solch guten Genen wirst du bestimmt einige Anfragen bekommen. Da wirst du wohl einen guten Zeitplaner haben müssen, sonst wird das nichts.
__________________
Gruß Hermann

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !

„Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende – und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen.“ (Mark Twain)

Geändert von Standard (01.01.2021 um 17:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.01.2021, 17:19
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.357
Standard

Moin Sportfreunde
Mal ernsthaft, ich habe in den letzten Jahren auch immer "Profertil" gegeben, neben Backs Zuchtform, und ich war damit sehr zufrieden. Nun finde ich es aber nicht mehr für Tauben, nur noch für Hunde. Kann man das auch geben ? In welcher Dosierung ? Oder gibt es doch noch zu kaufen ? Zuletzt gab es es bei TA Becker, aber der praktiziert ja nicht mehr.

Frohes neues Jahr Sportfreunde
__________________
MFG
DIETER;-)
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.01.2021, 17:33
Benutzerbild von Mime
Mime Mime ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2002
Ort: Warstein
Beiträge: 2.162
Standard

Frohes neues Jahr, liebe Stammtischgemeinde!

Ich glaube das Profertil - ehemals von Töllner und dann von Rene Becker vertrieben - gibt es so nicht mehr am Markt.

Persönlich bin ich der Meinung dass unsere Tauben für eine erfolgreiche Zucht solche Produkte nicht unbedingt brauchen.

Aber wenn jemand Produkte zur besseren Befruchtung etc einsetzen möchte, dann sollte er sich mal die beiden Produkte "Zucht Boost" und "Zucht All In" der Familie Steffl ansehen und besonders auch für die Aufzucht das "OptiBreed" der Firma Röhnfried. Das scheinen mir aktuell sehr gute Präparate zu sein.

Wilfried wünsche ich ganz besonders gutes Gelingen bei der Produktion von Taubenzüchter-Nachwuchs und kann als Krankenpfleger immer nur dazu raten auch an den Rücken zu denken....

Viel Gesundheit für 2020 wünscht

Sascha
__________________
Unsere Homepage:
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.01.2021, 06:39
Prox Prox ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oyten
Beiträge: 1.020
Standard

Moin Sportfreunde,

da offensichtlich doch bei der Reiskleie unterschiedliche Meinungen bestehen, eine Ergänzungsfrage.
Kann man nicht einfach Paddy Reis nehmen? Dort ist die Ummantelung, in der die Wirkstoffe enthalten sein sollen, noch vorhanden.
Auf der anderen Seite, Paddy Reis wird aber ja auch verwendet, um das Reise-Zuchtfutter in der Ruhezeit zu strecken, bzw. die Tauben "runter zu fahren". Das wäre dann aber in der Zuchtzeit kontraproduktiv (!?)

Ich muss gestehen, meine Gedanken gehen immer mehr in die Richtung, wie ich es immer gemacht habe. Gutes Zuchtfutter, mit den Mineralien nicht sparen, die Tage verlängern, und die Zuchtvitamine A,D3,E,C über das Futter/Wasser geben. Warum soll man ein System verändern, mit dem man bisher nur gute Erfahrungen gemacht hat?

Gruß
Wilfried
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.01.2021, 09:21
Reuler Reuler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Erkelenz
Beiträge: 297
Standard

Hallo Prox!
Du hast es selber richtig erkannt!


Wenn man nichtpolierten Reis gibt, hast Du die Kleie kostenlos dazu.
Kleie ist gut für die Verdauung,nicht nur bei Tauben. Ist auch ein gutes Aufzuchtfutter.
Die langen Reiskörner werden naturlich nicht so gern genommen,ebenso wie Gerste oder Hafer,die man gern zum sog. "Strecken" des Futters nimmt.
Diese sog. "Streckfuttermittel" sind aber mindestens in ihrem Vitalstoffgehalt genausogut wie Andere!
Ich gebe immer zu 20 Prozent den kleinkörnigen Naturreis zum Futter!


Ich habe mir gestern das Berger Video angeschaut.
Hier wurde das Präparat Optibreed lobend erwähnt.
Ich frage mich nur ,warum dort Alkohol drin ist. Meines Wissens zerstört Alkohol Vitamine?
Vielleicht klärt Herr Berger hier die Sachlage!
Gruß Reuler
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.01.2021, 13:28
gtler gtler ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 424
Standard

Zitat:
Zitat von Reuler Beitrag anzeigen
Hier wurde das Präparat Optibreed lobend erwähnt.
Ich frage mich nur ,warum dort Alkohol drin ist. Meines Wissens zerstört Alkohol Vitamine?
Moin,

ich denke das dient als Feuchthaltemittel und ist in sehr geringer Konzentration im Produkt (also der Propylenglykol).

LG, gtler
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 04:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.