Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.10.2013, 19:49
Benutzerbild von Witte Duiv
Witte Duiv Witte Duiv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Ratingen
Beiträge: 2.234
Standard Weserbergland Derby 2013

Hallo Sportfreunde
Ihr glaubt es kaum.Man hat doch heute noch einen Flug vom Weserbergland Rennen veranstaltet.Unglaublich.Man hat einen Flug von Marburg(130 KM) gestartet um 12,35 Uhr.
Tauben die total in der Mauser sind,denn kein Mensch kann Junge bis im Oktober in den Federn halten.Die Tauben sind mental schon auf Ruhe eingestellt und fürchterlich ängstlich wenn sie fliegen müssen weil sie wissen das der Habicht räubert und sie keine Chance haben zu entkommen.
Diese Tiere fliegen doch in Panik planlos durch die Gegend.
Und genau so ist es passiert.
Heute Abend war noch keine Taube von den 76 aufgelassenen Tauben zu Hause.
Was müssen denn da für Anfänger (am liebsten würde ich sagen:Idioten.aber ich bin ja höflich)gewesen sein.Die haben doch von Tauben keine Ahnung.Ist so etwas überhaupt vom Verband abgesegnet?
Da hat man doch das Gefühl das ein Kindergarten sich einen Jux macht.
Demnächst gibt es noch Weihnachtsflüge.Hauptsache die Kasse stimmt.
Mir fehlen die Worte.

Wütende Grüße --Klaus
__________________
Wer meine Schreibfehler anprangert,der möge sich als Redakteur bei der BT. bewerben oder seine Klappe halten.Hochmut kommt vor dem Fall
www.witte-duiven.jimdo.com
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.10.2013, 20:29
Julian$$ Julian$$ ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: Odisheim
Beiträge: 91
Standard

Hallo Klaus,

es war doch bisher überall ein reines Tauben wegjagen.
Meiner Meinung nach müssen diese Halsabschneider zur Rechenschaft gezogen werden und zwar jeder.
Es kann doch nicht sein, dass man absichtlich versucht auf spätestens dem Endflug so viele Tauben wie möglich los zu werden, um nicht auf ihnen sitzen zu bleiben.
__________________
Gruß Julian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2013, 20:39
Benutzerbild von Witte Duiv
Witte Duiv Witte Duiv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Ratingen
Beiträge: 2.234
Standard

Hallo Julian
Das schärfste ist:Es heist---
Das Rennen für Freunde des Taubensports
Man hat den Züchtern aber garantiert das der Konkurs bis zum 18 Okt. offen bleibt.
Man hat ja nur mit 500 Tauben angefangen.Da braucht man mir den 76 Tauben zum Schluß nicht so zimperlich umgehen.Ist ja noch paar Wochen bis Weihnachten.

Gruß--Klaus
__________________
Wer meine Schreibfehler anprangert,der möge sich als Redakteur bei der BT. bewerben oder seine Klappe halten.Hochmut kommt vor dem Fall
www.witte-duiven.jimdo.com
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.10.2013, 10:28
stefano stefano ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2008
Ort: kempten
Beiträge: 6
Unglücklich

Hallo Sportsfreunde

ich verfolge das Rennen seit dem Frühjahr da ich leider in 5 schwachen Minuten Tauben angemeldet habe.Den Informationsfluss empfinde ich als sehr schwach und habe dies auch per Fax bemängelt.Leider erhielt ich darauf keine Antwort.Ergebnisse der Preisflüge wurden erst am nächsten Tag Abends eingestellt.Nicht nur die Preisflüge verliefen sehr schlecht und darum habe ich genau so einen Endflug erwartet.Jetzt ist der nächste Tag 12.00 Uhr und noch keine Informationen ob eines der armen Täubchen den heimatlichen Schlag erreicht hat.

Mit traurigen Grüßen stefano
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.10.2013, 12:17
maverick1509 maverick1509 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Sundern
Beiträge: 398
Standard

Was steht denn auf der Startseite:
Taubensport am Limit.
Wenn das wirklich so ist wie ihr schreibt, dann sollte man diesen Arsch.......
echt das Handwerk legen.
Hier bei uns im Sauerland hat es die letzten Tage jede Nacht gefroren, es ist kalt, regnerisch und windig.
Und dann "kahle" Tauben fliegen lassen.
Die Veranstalter sollte man in der Wüste aussetzen.
Gruß
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.10.2013, 16:36
MarcM MarcM ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: Altena
Beiträge: 280
Standard

Guten Abend.
Jetzt sind 37 Tauben von den 76 zurück.
Die Liste und die AS Tauben Liste wird noch heute online kommen.
Gruß
Marc
__________________
-Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie behalten
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.10.2013, 16:41
Benutzerbild von ulibov
ulibov ulibov ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 917
Standard

Hallo,
auch ich bin gegen solche one loft Flüge so spät im Jahr.

Aber ich habe neben meinen Reisetauben auch noch Hochzeitstauben. Diese fliegen auch zu Zeiten wo die Reisetauben ihren wohlverdienten Urlaub haben.

Gestern hatte ich mehrmals 2 Tauben auf Hochzeiten. Ich wohne in Düsseldorf, die Hochzeiten waren u.a. in Bonn, Hagen, Lindlar und Bornheim. Alles keine 130 km, aber 50 km alle male.
Von den 10 Tauben fehlten gestern Abend noch 3 die alle 3 heute morgen unverletzt und fit kamen.

Ich weiß das jetzt einige wieder Tierquäler schreien, aber darum schreibe ich das hier. Damit einige mal ins Nachdenken kommen.

Ich habe die Hochzeitstauben jetzt seit 13 Jahren und das einzige Auslesekriterium was ich kenne ist nach Hause kommen. Ob am selben Tag, am nächsten Tag oder nach 4 Tagen, alle dürfen bleiben. Gezüchtet wird in der Regel aus den älteren Tauben. Ich züchte auch immer kaum Junge, weil kaum welche verloren gehen. Die jungen Weißen gehen immer alle Vorflüge und Zwischenflüge der RV mit. Wenn ich 50 Junge einkorbe, davon 10 weiße, sind bei den ersten 25 Tauben keine weißen, dann kommen sie. Abends fehlen noch 6, 3 weiße und 3 Reisetauben. Am nächsten Tag sind alle weißen da, die 3 Reisetauben fehlen noch.

Die Tauben die gestern unterwegs waren sind übrigens alles Tauben die 2 jährig und älter sind.

Ernst nehmen werde ich die Kritik von den Züchtern die in Ihrer Mannschaft auch noch älter Tauben haben. Bei meinen Hochzeitern fliegen noch regelmäßig Tauben von 2003, 2004, 2005, 2007. So viel geschadet haben ihnen Flüge auch im Dezember, Januar und Februar scheinbar nicht.

Selbstverständlich sage ich Flüge bei Wetter wie hier am Freitag, Dauerregen oder Nebel ab, oder auch bei Schnee bekommt niemand Tauben. Aber bei niedrigen Temperaturen macht ordentlich versorgten Tauben fliegen nichts, aber wirklich gar nichts.
Übrigens fährt Markus Neeb nach eigener Aussage auch im Winter mit seinen Reisetauben zum Training.

Auch die frühen Vorflüge der RV Düsseldorf bei niedrigen Temperaturen haben den Tauben nicht geschadet.

Freundliche Grüße

Uli Bovermann
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.10.2013, 17:24
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.202
Standard

Zitat:
Zitat von ulibov Beitrag anzeigen
Wenn ich 50 Junge einkorbe, davon 10 weiße, sind bei den ersten 25 Tauben keine weißen, dann kommen sie. Abends fehlen noch 6, 3 weiße und 3 Reisetauben. Am nächsten Tag sind alle weißen da, die 3 Reisetauben fehlen noch.

Freundliche Grüße

Uli Bovermann
hallo uli
deine weißen haben gegenüber den reisetauben einen entscheidenen vorteil:
sie sind es gewohnt aus allen richtungen nach hause zu kommen!
unsere reisetauben werden nur strich trainiert. meine überzeugung ist das viele tauben die verloren gehen einfach überweg fliegen.am nächsten morgen drehen deine weißen einige runden um sich neu zu orientieren,viele reisetauben fliegen weiter in die antrainierte richtung obwohl sie schon weit überweg sind. warum sonst verliert man soviele tauben ,hauptsächlich jährige,auf den rückenwindflügen ? sie fliegen und fliegen und fliegen..........
bis nichts mehr geht........
__________________
MFG
DIETER
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.10.2013, 18:38
Benutzerbild von haluter
haluter haluter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2010
Ort: Bochum-Wattenscheid
Beiträge: 2.973
Standard Super.

Hallo, Ulli dein Beitrag ist seit langem das beste was ich über den Taubensport gelesen habe, Danke für den Beitrag.

Bei mir sind die Hochflieger den ganzen Tag über auf der Flucht vor den Greifen wenn ich dann zum Füttern in den Garten komme, kommen sie im Sturzflug runter zum Fressen und anschliesend gehen sie in ihr Taubenhäuschen. Sie wissen genau das wenn ich mit Lady da bin lhnen nichts Passiert. Die Tränke steht draußen, gefressen wird auf der Erde unter den großen Fichten.

M.f.G. achim.
__________________
http://zuchtschlagfigoreynaertbosua.jimdo.comZum Reichtum führen viele Wege. Und die meisten sind Schmutzig" Marcus Tullius Cicero ( 106-43 v. Chr).
" Die Strafe zähmt den Menschen, macht ihn aber nicht besser" Friedrich Wilhelm Nietzsche
(1844-1900), deutscher Philosoph.

Journal Impact Factor (JIF
Gebildet ist,
wer weiß,
wo er findet,
was er nicht weiß.


HOMPAGE der RV- WATTENSCHEID
BEACHTEN
http://www.brieftaubenreisevereinigung-wattenscheid.de/







Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.10.2013, 19:22
Benutzerbild von Krake
Krake Krake ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: Luth.Wittenberg
Beiträge: 2.176
Standard

Hallo,
sicher fallen diese saumäßigen Tribünenflüge auf unsere Flüge zurück und
beschädigen unser Image weiterhin.Die Ursachen das viele solcher Flüge
in diesem Jahr besonders schlecht waren,kann aus der Ferne nur vermutet
werden.Ich halte es für unerläßlich sich als Züchter um jede Taube indivituelzu bemühen,stehe deßhalb Massenhaltung sehr ablehnend gegenüber.Nur ,weil ich sie genau kenne,habe ich nach dem ersten Preisflug ,die kleinen Anzeichen von "Unpäßlichkeit " Mitte der Woche
erkannt und für den 2. den Einsatz gecanzelt. In der Tat am Sonntag
bekannen die ersten zu würgen.Bei einem Einsatz am Freitag wäre die Sache sicher dumm ausgegangen.Wer will denn so genau bei Massenhaltung,wie Tribünenkaspertheater,ihr Befinden einschätzen ?
Aber kahle Tauben im Oktober zu monieren ist auch seltsam.Die Deckgefiedermauser ist doch selbst bei einer späten 2.Brut längst in Sack und Tüten.Und ULibov Hochzeitsflieger sind als mehrjährige Tauben kein
Vergleich.Ich hatte bei den Jungfliegen 24 drei bis fünfjährige,die nach
zwei Jahren "Arbeitslosigkeit ,2014 wieder an "die Front"sollen, probeweise
mitgegeben.Kein Vergleich mit den Jungen in der Liste.Besonders bei einem Gegenwindflug ,waren die längst alle zu Hause (bis auf einen,der geblieben ist)als die Preise noch liefen.Hatte ich vorher nie so erwartet.
Überall im Tier-und Menschenreich werden Erfahrungen und Wissen ,auch durch Anschauung, an die nächste Generation weitergegeben.Könnte es nicht sein ,das wir genau das, unseren Jungen,durch die Art unserer Flüge vorenthalten?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2013 Lunette Ray Ban Turquie Marque Gizia 2013 printemps et lété la moypjexlq Biete/Suche/Tausche 0 04.09.2013 17:09
Tauben-Spieker: KOSTENLOSER Zuchtkatalog 2013 SPIEKER Biete/Suche/Tausche 0 27.03.2013 10:21
ZUCHTKATALOG der SG Steffl 2013 ONLINE Martin Biete/Suche/Tausche 5 23.02.2013 14:33
Abgabe aller Jungtauben 2013 - Top Schlag RegV 411 Sportsfreund1 Biete/Suche/Tausche 0 04.02.2013 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.