Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2020, 09:51
LOCKE+ LOCKE+ ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2010
Ort: witten
Beiträge: 248
Standard Corona

Hat der Coronavirus,irgentwelche Auswirkungen,auf unserem Sport ??
  #2  
Alt 12.03.2020, 10:52
argail
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Davon abgesehen,dass gefühlt 80% unserer Mitglieder der Risikogruppe angehören? Nein.
Ich jedenfalls habe keine Angst vor einem (neuen) grippalen Infekt. Ich bin nicht Ü80 und habe keinerlei schwerwiegenden Vorerkrankungen (Geisteskrankheit zählt nicht). Und auch an einer normalen Grippe kann ich sterben wenn es ganz blöd läuft.
Von daher empfinde ich diese ganze Hysterie jetzt als echt total übertrieben. Wollte gestern Spaghetti Bolognese machen. Meinste, ich habe irgendwo noch irgdwelche Nudeln bekommen? Völlig irre, die Leute.





........und in ein paar Monaten, wenn die Hysterie so richtig hochgekocht wurde,schwupps, ist plötzlich ein Impfstoff von Bayer oder sonstwem da,der pro Dosis 25€ kostet und jeder wird von der Regierung verdonnert,sich impfen zu lassen. Wetten? Zudem kann sich jetzt jeder mit ein bischen mehr Geld an den Börsen Aktien zum Schnäppchenpreis kaufen und hat dann nach der Krise einen Bombenreibach gemacht weil alle Kleinanleger jetzt in Panik zum Spottpreis verkaufen..
Davon mal abgesehen,dass es für jede kritisierte Regierung ein SEGEN wäre, öffentliche Versammlungen (Proteste, Demos etc) zu verbieten und dafür auch noch GELOBT zu werden. Tadaaaa!


Ach ja: Herr Spahn hat angeregt und viele Bundesländer sind ihm gefolgt, Versammlungen und Veranstaltungen mit über 1000 Leute generell zu verbieten. Bedeutet also, ich geh nur noch auf Veranstaltungen unter 1000 Leuten,denn da kann mir ja nichts passieren.......


Menschen sind Schafe. Manchmal.
  #3  
Alt 12.03.2020, 11:04
LOCKE+ LOCKE+ ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2010
Ort: witten
Beiträge: 248
Standard

Hey. Ich gehöre nunmal zu der Risikogruppe. (hatte im Dezember einen Herzinfarkt,mit Reanimation). Gestern wurde unser Herzsport (25 Personen) bis ende Ferien abgesagt. Weil eben Risikogruppe und die Übungsleiter Hauptberuflich mit vielen Menschen,zu tun haben. Das Ist ein Rattenschwantz.
  #4  
Alt 12.03.2020, 11:32
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.299
Standard

Zitat:
Zitat von argail Beitrag anzeigen
........und in ein paar Monaten, wenn die Hysterie so richtig hochgekocht wurde,schwupps, ist plötzlich ein Impfstoff von Bayer oder sonstwem da,der pro Dosis 25€ kostet und jeder wird von der Regierung verdonnert,sich impfen zu lassen. Wetten? Zudem kann sich jetzt jeder mit ein bischen mehr Geld an den Börsen Aktien zum Schnäppchenpreis kaufen und hat dann nach der Krise einen Bombenreibach gemacht weil alle Kleinanleger jetzt in Panik zum Spottpreis verkaufen..
Davon mal abgesehen,dass es für jede kritisierte Regierung ein SEGEN wäre, öffentliche Versammlungen (Proteste, Demos etc) zu verbieten und dafür auch noch GELOBT zu werden. Tadaaaa!


.
Hallo Michael
In der Umgangssprache nennt man das,glaube ich,eine Verschwörungstheorie....
__________________
MFG
DIETER;-)
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
  #5  
Alt 12.03.2020, 12:31
Benutzerbild von gesmo
gesmo gesmo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Mülheim -Ruhr
Beiträge: 779
Standard

Zitat:
Zitat von LOCKE+ Beitrag anzeigen
Hat der Coronavirus,irgentwelche Auswirkungen,auf unserem Sport ??
http://web.brieftaube.de/news/events...cht-statt.html


Info vom Verband ..


B G

Geändert von gesmo (12.03.2020 um 12:37 Uhr)
  #6  
Alt 12.03.2020, 12:47
argail
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von taubendidi Beitrag anzeigen
Hallo Michael
In der Umgangssprache nennt man das,glaube ich,eine Verschwörungstheorie....

Nö. Gesunder Menschenverstand und Lebenserfahrung
  #7  
Alt 12.03.2020, 13:20
Berliner Berliner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Standard

Hallo
Weder hamstere ich Lebensmittel oder sonst was. Allerdings habe ich jetzt doch ein bisschen bedenken. Weil in China ist jetzt ein 36 jähriger an die kacke verstorben. Hier in Berlin kann man nicht mehr vorne in den Bus einsteigen. Man soll eine Karte am Automaten holen. Jetzt frag ich mich wo hier auf der Strasse ein Automat steht. Gibt es nicht ausser an Bahnhöfen. Wieder mal völliger idiotischer Schwachsinn.

Gruss Steve
  #8  
Alt 12.03.2020, 15:29
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.232
Lächeln Coronavirus




Das weiss die Wissenschaft über das neue Coronavirus

Ich würde es nicht bagatellisieren!

http://www.msn.com/de-ch/gesundheit/...UE07DHP#page=3


MfG pesche














































































































































__________________
  #9  
Alt 12.03.2020, 21:12
argail
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nur mal EIN Zitat aus dem von dir zitierten Text, Pesche:
Auf jeden Fall ist die Fallsterblichkeit bei SARS-CoV-2 erheblich niedriger als bei SARS-CoV. Bei der SARS-Epidemie, die 2002 in China ausbrach und 8000 Infektionen in 33 Ländern auslöste, starb einer von zehn Patienten.


ja,ich mache mir echt vor Angst in die Hose und bagatellisiere dieses überaus tödliche Virus.....du liebe Güte. Wir haben damals alle SARS überlebt, wir haben den 21.12.2012 überlebt und wir werden auch diese neue Form der Grippe überleben.
  #10  
Alt 13.03.2020, 03:29
Austria Austria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: M.
Beiträge: 844
Standard

Zitat:
Zitat von argail Beitrag anzeigen
Nur mal EIN Zitat aus dem von dir zitierten Text, Pesche:
Auf jeden Fall ist die Fallsterblichkeit bei SARS-CoV-2 erheblich niedriger als bei SARS-CoV. Bei der SARS-Epidemie, die 2002 in China ausbrach und 8000 Infektionen in 33 Ländern auslöste, starb einer von zehn Patienten.


ja,ich mache mir echt vor Angst in die Hose und bagatellisiere dieses überaus tödliche Virus.....du liebe Güte. Wir haben damals alle SARS überlebt, wir haben den 21.12.2012 überlebt und wir werden auch diese neue Form der Grippe überleben.

Die Aussagen von Dr. med. Wolfgang Wodarg bei Frontal21 - Video auch auf seiner Facebook-Seite, sind auch sehr interessant.


Mein Lungenfacharzt, bei dem ich vorige Woche wieder einmal war, schlägt in die selbe Kerbe, wie der von mir oben genannte Dr. Wodarg.


MfG
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.