Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Taubengesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2003, 02:13
goko
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Taube hechelt und war wenig spater tot ?

Hallo Sportfreunde,

Ich habe im Schlag folgenden Vorfall gehabt.
Eine Reisetaube die in guter körperlicher Verfassung war fing ca. 1 Woche nach dem Anpaaren plötzlich an zu hecheln und war wenige Stunden später tot. Ich hatte mit den Tauben weder eine Kur noch sonst irgend welche medikamentelle Behandlungen durchgeführt. Es war ja wärend des Anpaarens und da halte ich alles von den Tieren fern.
Es war auch die einzige Taube auf dem Schlag die mir verloren ging.
Da es gerade zwischen Weihnachten und Silvester war konnte ich auch keinen Tierarzt aufsuchen. Ich habe dann in diesen Zuchtabteil die Paarung sofort abgebrochen und die Tauben auf Trichomonaden vorsorglich behandelt. Ich vermute das es villeicht an den Erdnüdssen gelegen haben könnte weil ich welche mit unter das Fütter gemischt hatte. Villeicht waren diese veraltet oder falsch gelagert. Stellt sich dennoch die Frage, warum dann nur eine Taube? Jedenfalls habe ich die Nüsse weggeworfen und möchte gerne wissen ob solche Anzeichen jemanden bekannt sind?

Mit freunlichen Gruß
goko

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.01.2003, 15:40
Federfuss
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Taube vergiftet?

Hallo Sportfreund,

wenn die Tauben Freiflug hatten, könnte es sich um eine Vergiftung gehandelt haben.

Viele Grüsse
Horst
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.03.2003, 00:17
TM
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Taube hechelt und war wenig spater tot ?

Es hört sich nach Herzversagen an (ziemlich sicher). Wenn Sie zufällig die Taube eingefroren haben, kann ich - bzw. Ihr Vogeltierarzt- dies feststellen oder ausschließen.

TM
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.03.2003, 12:57
Alex
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Taube hechelt und war wenig spater tot ?

Hi goko,
vielleicht hat sie auch einen Fremdkörper verschluckt!?
Hab das auch mal gehabt. Taube ist blau angelaufen (Zunge). Hab sie in die Hand genommen und sie vorsichtig (!) geschleudert. Sodaß der Fremdkörper durch die Zentrifugalkraft rausgeschleudert/gelöst wurde. Hab sie retten können...

Gruß
Alex

P.S.: Wahrscheinlicher aber, wie H.Mohr sagt: Herzversagen. (Hatte ich auch schon mal, kurioser Weise bei einer Jungtaube kurz vor dem Absetzen!!)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Team DickeBlaue Chat-Forum 19 18.04.2004 20:14
Taube krank - Hilfe!!!! picpoul Taubengesundheit 5 02.07.2003 10:39
junge Taube gefunden Flatter Züchter-Stammtisch 13 24.01.2003 19:57
Trichobehandlung während der Hauptmauser Franz Taubengesundheit 4 18.09.2002 00:41


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 09:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions Inc.