Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.07.2010, 09:49
Benutzerbild von womble
womble womble ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Dietfurt
Beiträge: 579
Standard Gebrochene Füße

servus sportfreunde

vom trainingsflug heute sind zwei jungtauben mit jeweils einen gebrochenen fuß gekommen.
frage. wie schien ich das bein ambesten und mit was, ist jeweils rechts der ringfuß

bin über jeden tip dankbar


gruß
christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.07.2010, 09:57
Biggy Biggy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 183
Standard

Hallo Womble,
wir haben gute Erfahrungen gemacht mit einem stück Kabel, das du dir zurechtschneidest und in der Länge aufschneidest, mit etwas Mull das Beinchen umwickelst, das Kabel darüber und mit Klebeband umwickeln.
Die Taube tritt nach wenigen Tagen schon damit auf, da das Kabel ihr den nötigen Halt verleiht. Lass es bitte so ca. 10 - 14 Tage drum.
Gut Flug
Biggy
__________________
Fünf einzelne Finger kann man brechen, eine ganze Faust nicht!
Liebe Grüße
Biggy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2010, 11:27
franky franky ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Ahaus
Beiträge: 256
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Biggy Beitrag anzeigen
Hallo Womble,
wir haben gute Erfahrungen gemacht mit einem stück Kabel, das du dir zurechtschneidest und in der Länge aufschneidest, mit etwas Mull das Beinchen umwickelst, das Kabel darüber und mit Klebeband umwickeln.
Die Taube tritt nach wenigen Tagen schon damit auf, da das Kabel ihr den nötigen Halt verleiht. Lass es bitte so ca. 10 - 14 Tage drum.
Gut Flug
Biggy
Hallo Sportfreund
Wirklich sehr guter Tipp.Muss ich mir merken.Ich habe es sonst immer mit 2 Streichhölzern gemacht,aber diese Idee scheint mir besser zu sein
mit Sportgruss
Frank
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2010, 11:52
moquay71 moquay71 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2006
Ort: Sulzbach am Main
Beiträge: 165
Standard

Zitat:
Zitat von womble Beitrag anzeigen
servus sportfreunde

vom trainingsflug heute sind zwei jungtauben mit jeweils einen gebrochenen fuß gekommen.
frage. wie schien ich das bein ambesten und mit was, ist jeweils rechts der ringfuß

bin über jeden tip dankbar


gruß
christian
hi Christian,

ich , ist aber nur meine Meinung , würde das von einem Tierarzt behandeln lassen.
Das sind alles solche "Handwerkermaßnahmen", die funktionieren KÖNNEN, aber nicht müssen!!
Gerade am Ringfuß halte ich es eher für problematisch!
Was ist, wenn das Bein nicht richtig zusammen wächst ? Dann hat die Taube mehr Probleme als davor und zwar "dauerhaft".

Also, mein Tip, ab zum TA, der soll das richten.

PS. Wo gehst Du denn hin wenn Du Dir ein Bein brichst??......


Beste Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.07.2010, 12:27
Godur Godur ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Manhagen
Beiträge: 75
Standard

Hallo Christian
War am WE bei einem Kollegen ,
da lagen 3 Tauben in je einem socken (Strumpf)
dessen Spitze aufgeschnitten wurde um den Kopf durch zu stecken .
Tauben lagen super ruhig in einer Nistschale , vor Ihnen Wasser und Futter
im Napf.

MsG
Ulf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.07.2010, 14:02
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.212
Standard

Grbrochene Beine



Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht mit aufgeschnittenen Zahnpastentuben (ganz dünnens Metall) das man dann um das gebrochene Bein wickelt und fixiert.

In der Regel ist der Bruch nach ca 10-14 Tagen wieder zusammengewachsen.



Gruss Pesche
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.07.2010, 14:16
Trophi Trophi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2010
Ort: Langenthal
Beiträge: 1.212
Standard

Du schreibst gebrochene Füsse aber meinst wohl gebrochene Beine ?!


Gruss Pesche
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.07.2010, 14:23
Benutzerbild von Krolock
Krolock Krolock ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Stetten a.k.M.
Beiträge: 729
Standard

Wir hatten im letzten Jahr 2 Tauben mit je einem gebrochenen Bein.
Einzelbox mit viel Stroh - sonst nichts !!!
Nach 14 Tagen flogen beide wieder...
Gruß Uwe
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.07.2010, 20:54
Benutzerbild von womble
womble womble ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Dietfurt
Beiträge: 579
Standard

hallo sportfreunde

danke für die vielen antworten
früher hab ich das auch mit der zahnpasta gemacht, leider geht das mit den neuen tuben nicht mehr. hab mich jetzt für das kabel entschieden, heute gleich eins in der arbeit besorgt, werden dann morgen angebracht.

gruß
christian
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.07.2010, 17:13
Göller Göller ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2007
Ort: Eigeltingen
Beiträge: 19
Standard

In einer Tierzeitschrift las ich einen Beitrag eines englischen Tierartztes,der
die Taube in einen aufgeschnittenen Socken gesteckt hat und dann auf einer leine aufgehängt.Anschließend ließ er ein Halterungssystem aus Plastik mit der gleichen Funktion bauen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erbsenstroh auf den Schlag??? Blaue76 Taubengesundheit 52 13.12.2008 15:17
Gebrochene Schwingen Pfaelzer Züchter-Stammtisch 4 11.02.2004 09:06


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 03:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.