Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2011, 18:59
Benutzerbild von rudi1
rudi1 rudi1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 2.692
Standard Andreas Drapa

Guten Abend liebe Sportfreunde,

einer der vielleicht größten im deutschen Brieftaubensport, Andreas Drapa, versteigert zurzeit 20 Tauben bei PIPA. Der Durchschnittspreis ist jetzt schon bei Euro 2615,00!!! Und der Höchstpreis bei 17.000,-- Euro. Da kann mal sehen, was deutsche Tauben national und international wert sind.

Vielleicht ist das ein Beweis dafür, dass der deutsche Brieftaubensport eben nicht tot ist. In unserer Gesellschaft wird heute alles nach Euro und Cent bewertet. Wenn man diese Bewertung auch an unser Hobby, den Brieftauben, anlegt, sind wir genauso stark, wie vor 20 Jahren, als wir noch ca. 100.000 Mitglieder hatten. OK, die Mitgliederzahl ist stark zurückgegangen, aber die Umsätze sind doch wohl gestiegen. In der Wirtschaft ist nur das interessant und vielleicht sollten wir das auch so sehen!? Was meint Ihr dazu???

Gruß Rudi
__________________
„Alkohol tötet langsam“, aber wenn man es nicht eilig hat, macht das nichts!!
  #2  
Alt 15.04.2011, 19:37
Benutzerbild von Witte Duiv
Witte Duiv Witte Duiv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Ratingen
Beiträge: 2.234
Standard

Hallo lieber Rudi

Sei mir nicht böse.Aber Du tust mir leid.
Ein Wort über Deine difusen Gedanken verliere ich garnicht erst.
Sonst komme ich mit Heinrich in Konflikt.
Nichts für Ungut.

Gruß---Klaus
__________________
Wer meine Schreibfehler anprangert,der möge sich als Redakteur bei der BT. bewerben oder seine Klappe halten.Hochmut kommt vor dem Fall
www.witte-duiven.jimdo.com
  #3  
Alt 15.04.2011, 19:43
Benutzerbild von Ramirez
Ramirez Ramirez ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2004
Ort: Heinsberg
Beiträge: 2.839
Standard

Lieber Rudi !

Ich meine es nicht böse.

Und gegen Drapa habe ich auch nichts.

Aber Klaus hat kein Unrecht !

Das liebe Geld hat im Taubensport vieles zerstört.


MfG
  #4  
Alt 15.04.2011, 19:52
cordes cordes ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2007
Ort: Scheeßel
Beiträge: 489
Standard

Mercedes verkauft für viel Geld den Namen.
Manchmal hat man auch mal Glück mit so einem Teil.
Ulli
  #5  
Alt 15.04.2011, 20:00
Benutzerbild von Heinrich
Heinrich Heinrich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 16.07.2005
Ort: Hörstel-Dreierwalde
Beiträge: 3.001
Ausrufezeichen Liebe Kollegen,

bitte lasst es nicht abdriften!

Milde Grüße

Heinrich
__________________
für die, die ich liebe, gehe ich durch die Hölle. Den anderen zeige ich den Weg dort hin...
  #6  
Alt 16.04.2011, 06:18
Benutzerbild von argail
argail argail ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Bad Bevensen
Beiträge: 3.701
Standard

Hallo Rudi,
ich denke mal,wenn du dir die Bieter anschaust,dann wirst du überwiegend Leute,gerade bei den hohen Beträgen, aus dem Ausland finden. Daraus zu schließen, der deutsche Taubensport wäre nicht im Siechtum begriffen,halte ich für sehr gewagt.

Zudem ist dein gedanklicher Ansatz,den Taubensport an seinem Umsatzanteil und seiner Finanzkraft zu messen,für mich grundlegend falsch. Brieftaubensport sollte und muss auch(in meinen Augen) ein Breitensport für alle Teile der Bevölkerung bleiben.Falls er mal ein Sport nur für elitäre Reiche sein sollte,würde ich mich angewidert abwenden.

Es wird alles nach Euro und Cent bewertet,richtig.Aber genau das ist doch die Krux. Wenn keine Erfolge da sind,dann "rechnet" sich der Taubensport für viele nicht mehr,die dabei ganz aus den Augen verlieren,was den Sport eigentlich ausmacht....und das sind nicht vorrangig die (sportlichen)Erfolge. Frag mal den Heinrich oder auch mich oder viele andere,die jedes Jahr eine "Verlustrechnung" aufmachen müssen,weils sportlich nicht klappt,ob sie den Taubensport wirtschaftlich betreiben......

Aber genau da fängts doch an.Heute denkt doch jeder(und auch Leute die vor 30 Jahren eine ganz andere Einstellung hatten): ICH MUSS GEWINNEN!!!

Klappts dann nicht,ist der Frust groß und das steigert sich bei so manchem bis zum Aufhören.

Also bitte lieber Rudi,überdenke deine Aussagen noch einmal.Es wäre schade,wenn du wirklich den materiellen Wert des Sports über den ideellen stellst.

Gruß,

Michael
__________________
Das Heide-Derby auf www.heidederby.de
  #7  
Alt 16.04.2011, 06:19
schleuti schleuti ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2010
Ort: Erkelenz
Beiträge: 367
Standard

Gerade das viele Geld und die enormen Kosten machen doch den Sport kaputt....
  #8  
Alt 16.04.2011, 10:54
OOO OOO ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Neuenrade
Beiträge: 1.763
Standard

Zitat:
Zitat von rudi1 Beitrag anzeigen
...In der Wirtschaft ist nur das interessant und vielleicht sollten wir das auch so sehen!? Was meint Ihr dazu???...
Hallo Rudi,
da hast du wohl einen Nerv bei manchen getroffen.

Meine Meinung:
-Wo viel Geld ist, steigen die Preise
-Wo das Angebot relativ zur Nachfrage knapp ist, steigen die Preise
-Wo das Angebot relativ zur Nachfrage groß ist, sinken die Preise

Was können wir also aus diesen hohen Taubenverkaufspreisen auf PIPA schließen, insbesondere, wenn die höchsten Gebote von Asiatischen Züchtern kommen?

1.) In Asien insbesondere China boomt die Wirtschaft. Es gibt dort steinreiche Neureiche, dort ist gerade eben viel Geld angesiedelt!

2.) Das Angebot an Olympiade-Tauben und deren Verwandtschaft ist prinzipbedingt schon knapp. Wenn sie dann in einer Familie gehäuft auftreten, sind diese Familien noch knapper.

3.) Nach Tauben des Züchters Andreas Drapa herrscht ohnehin eine ausreichend hohe, bis sehr rege Nachfrage.


Mehr jedoch kann man aus alle dem wohl eher nicht in Bezug auf unser Hobby schließen. Weder in Richtung Qualität der deutschen Tauben, noch in Richtung Erfolg/Status Quo des deutschen Brieftaubensportes aber auch ebenso wenig in Richtung, dass der Kommerz hier ein Problem darstellen würde!

Was kratzt mich es als Züchter? Wie wirkt sich das auf meine Tauben aus? Gar nicht!

Problematisch mag es sein, wenn sich wirtschaftliche Ziele Einzelner in der Form auf den Sport auswirken, dass daran Flugdurchführungen, Organisationsstrukturen oder das Flugangebot ausgerichtet werden.

Aber hat das hier Relevanz? Ich weiß es nicht und kann und will das daher auch nicht bewerten. Solange der Einzelne in seiner Sportausübung durch solche singulären Ereignisse nicht beeinträchtig wird, sollte es uns doch mindestens egal sein. Und ggf. könnte man sogar froh darüber sein, da ein wenig Aufmerksamkeit für unseren Sport für alle gut ist.

Solche Spitzennachfrage mit Spitzenpreisen hat es schon seit eh und je gegeben und lassen sich nicht verallgemeinern. Man lese z.B. einfach mal Berichte über Taubenpreise die vor Hundertdreisig Jahren für berühmte Wegges o.ä. erzielt wurden (natürlich immer relativ zur Kaufkraft gesehen!)

Grüße
Meinolf
__________________
„Wer recht erkennen will, muß zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben." Aristoteles
  #9  
Alt 16.04.2011, 11:53
Benutzerbild von Heinrich
Heinrich Heinrich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 16.07.2005
Ort: Hörstel-Dreierwalde
Beiträge: 3.001
Ausrufezeichen ich bins leid!

Moin die Herren,

jedesmal, wenn hier im Forum der Name eines Meisters seines Fachs erscheint, artet es aus.

Ich mache dicht und lösche alle Folgethreats, die Bezug zu diesem haben, oder sonst wie in diese Richtung gehen.

Gruß

Heinrich
__________________
für die, die ich liebe, gehe ich durch die Hölle. Den anderen zeige ich den Weg dort hin...
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie ist soetwas möglich? Taubenmanni Züchter-Stammtisch 109 19.06.2010 17:21
Gutschein Direkt von Andreas Drapa !! Sprinter Biete/Suche/Tausche 6 04.04.2008 18:25
Ausstellung und Forum mit Andreas Drapa *Henner* Termine 2 29.11.2007 19:39
Drapa DVD oder Video cawizl Biete/Suche/Tausche 0 23.09.2005 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 02:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.