Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.03.2020, 16:14
Benutzerbild von kressecreme
kressecreme kressecreme ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2009
Ort: Ehringshausen
Beiträge: 208
Standard Mal ne ganz andere Frage...

Sportfreunde,

es gibt ja doch den ein oder anderen unter uns mit Erfahrungswerten, die würden mich mal interessieren.

Würde gerne wissen wollen, ob die vergangenen "Tage der Brieftaube" eigentlich auch dem Brieftaubenwesen einen Zugewinn an Mitgliedern gebracht haben oder nicht so sehr?

Es wurde ja doch schon vielerorten einiges dafür getan.

Oder sind da anderweitige positive Erinnerungen, wenn auch nur (oder immerhin) in herzlicher Art, hängengeblieben?

Grüße zum Sonntag vom Tauben-Thorsten
__________________
.
Brieftauben sind das größte, was dem Menschen widerfahren konnte!
.
... vergessene Helden ... www.perpedua.com
.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2020, 18:33
Benutzerbild von Alfred Weber
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: Kirchdorf - Abtschlag, Am Steinacker 4
Beiträge: 3.036
Standard nicht alles wird zu Gold was vorher glänzt...

Hallo Thorsten,

in unserer Nachbareinsatzstelle wurde vor einigen Jahren ein Vorführschlag vom Verband aufgestellt und die Sportfreunde dieser Einsatzstelle haben sich sehr bemüht und es hatte auch gleich Anfangs gute Früchte gebracht. Gleich 3-4 Jugendliche waren daran sehr interessiert. Sie haben aus diesem Schlag gereist und die Freude war Anfangs groß...dann aber hat es so schnell nachgelassen wie es begonnen hat. Einer blieb übrig und reiste 2-3 Jahre auch gar nicht mal so schlecht. Wer aber letzt endlich noch die Arbeit in diesem Schlag verrichtet hat...war eher der Vater als der dann wegen Krankheit auch aufhören mußte war es geschehen und von den 3-4 Jugendlichen siehst heute keinen einzigen mehr.
Außer Spesen nix gewesen.

Taubengruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2020, 20:53
timo timo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2002
Ort: hausheim
Beiträge: 1.027
Unglücklich Außer Arbeit und Spesen

Ja Thorsten,
du hattest mich ja im letzten Jahr bei unserem Vorhaben sehr unterstützt.
Dafür nochmals besten Dank, denn, es war auch für dich viel Arbeit.
Das Ergebnis war, so schlimm es klingt, gleich 0!!
Selbst aus der eigenen RV sind nur eine Handvoll Mitglieder gekommen.
Das war für uns das Ende "Tag der Brieftaube."
In diesem Jahr haben wir etwas Anderes ins Leben gerufen.
Den "aktiven Tag der Brieftaubenliebhaber beim Bau von Nistkästen" für Singvögel.
Mehr als 20 Kollegen aus dem Regionalverband, ja sogar ein Bundestagsabgeordneter mit seinem Enkel waren da und alle haben kräftig zugelangt.
In ca. 4h, konnten so ca. 30-40 Nistkästen gebaut werden, die die Kollegen für den eigenen Garten mitnehmen konnten.
Material kam von Sponsoren.
Mittagessen kam von unserem RV-Vorsitzenden L. Kölbl, zubereitet von seiner Frau Gabi.
Für mich, wie auch viele Andere war das ein erfreulicher Tag, mit positiver Presse, ganz im Gegensatz zum Vorjahr.
Wir werden dies im kommenden Jahr wieder durchführen.
Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 19:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.