Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Sonstiges > Dies und das

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 16.02.2012, 17:39
Benutzerbild von taubendidi
taubendidi taubendidi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 4.294
Standard

Zitat:
Zitat von argail Beitrag anzeigen
Nabend,

hallo Dieter,hallo Alfred. Ich möchte mich dazu äußern,warum ich dem Züchter Drapa gegenüber nicht so positiv eingestellt bin wie andere. Ich möchte ganz klar herausstellen,dass es kein Neid, keine Missgunst oder sonstwas Negatives ist. Es ist einfach ein "mulmiges Gefühl",ich kann es nicht mal genau definieren,das sich im Laufe der Zeit,auch anhand von Berichterstattungen, Äußerungen von Herrn Drapa, den in meinen Augen ineffektiven Prüfmethoden des Verbandes(generell),und Vorgängen die Auflässe der RV Pforzheim betreffend gebildet hat.

Ich weiß,das alles ist rein subjektiv!!!

Aber ich kann da nicht aus meiner Haut. Bei anderen Züchtern habe ich dieses Gefühl nicht. Weiß der Geier warum.

Vielleicht liegt es daran,dass er sogar auf ganz normalen 300Km Flügen mit schöner Regelmäßigkeit die Tauben bis zu 30 Minuten früher bekommt als alle Anderen. Meines Wissens schafft das sonst keiner der Spitzenzüchter,auf kurzen Flügen derartige Vorsprünge mit dem Großteil der Tauben zu fliegen. Kein Drapa,kein Röper,kein Meier. Und diese Leute haben, so glaube ich,gewiss nicht schlechtere Tauben auf dem Balken oder geben sich weniger Mühe. Aber derartige Vorsprünge? Mal ja, mal eine Taube auf einem weiten Flug, die sich frühzeitig absetzt(und selbst das ist ein Jahrhundertereignis),aber so gehäuft?

Ich würde es gern glauben können und manchmal schäme ich mich wirklich,dass ich es nicht kann. Und das ist kein Witz!!

Was,wenn dieser Mann grundehrlich ist und ich ihm zu Unrecht gegenüber misstrauisch bin? Ihm nur deswegen seine ganze Mühe und den Aufwand nicht anerkenne? Ein schrecklicher Gedanke für mich.

Aber wie gesagt,ich kann nicht aus meiner Haut. Ich habe Vorbehalte gegen Andreas Drapa. Ich akzeptiere aber jeden, der anderer Meinung ist. Ich kann nicht ausschließen,dass diese Leute Recht haben,nein, ich wünsche es mir sogar!! Ich würde gern an einen "Godfather of Pigeonsport" glauben können,allein,ich kann es nicht.

Bitte verteufelt mich nicht dafür. Und unterstellt nicht jedem Zweifler Neid,Unsportlichkeit oder sonstwas. So ist es nämlich nicht.

Was ich derzeit über Drapa glaube ist:

1.) er kauft die besten Tauben,egal wie teuer.Er gibt sich nicht mit dem Enkel des Sohnes vom Nestbruder x zufrieden.
2.) er betreibt einen Aufwand, den ein "Otto-Normal-Züchter" nie betreiben könnte
3.) er reist in einer Konkurrenz,in der er auch glänzen kann
4.) er hat die Versorgung seiner Tauben bis aufs letzte Detail ausgefeilt

Nur: reicht dies alles "allein" um solche Ergebnisse zu erzielen, die sogar einen Röper,Prange,Meier weit in den Schatten stellen? Und genau hier setzt das Misstrauen ein.

Vielleicht zu Unrecht.Ich hoffe es sogar. Aber wenn die Meinung einmal da ist, ist es so unglaublich schwer,sich vom Gegenteil überzeugen zu lassen.

Ich glaube nicht an Drapa. Und falls ich damit falsch liegen sollte möchte ich sagen: es tut mir ehrlich leid! Ich kann nicht anders!

Vielleicht bin ich deshalb ein schlechterer Sportfreund als diejenigen, die an ihn glauben.Ich weiß es nicht.Ich hoffe nicht.

Sportsgruß,

Michael
hallo michael
wenn du wirklich so denkst,dann ist das in ordnung.auch mir kamen die gleichen zweifel.ich bin aber schon immer ein mensch gewesen der an das gute glaubt,und das hilft in solchen situationen ungemein.den auschlag dafür das ich an drapa glaube liegt einfach daran:noch nie ist ,und wird,ein züchter mehr kontrolliert wie er !! auch wenn diese kontrollen für viele hier nicht ausreichend sein mögen,aber alles menschenmögliche wurde veranlaßt um ihn zu überführen.und ??? es wurde nichts gefunden,also hat er als unschuldig zu gelten,basta !! man kann sich auch in was verrennen.
dir kann ich nur einen tip geben:wenn du wirklich wünscht das du dich irrst,dann besuch doch so ein forum !! ich denke danach bist du schlauer,so oder so !!
mfg
__________________
MFG
DIETER;-)
http://rotermundtauben.de/

In den Augen meines Hundes
Liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes
Heilt in seinem Blick.

Friederike Kempner
  #32  
Alt 16.02.2012, 18:59
Kurpfälzer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Strasser,

der Spass kostet EUR 300 pro Person. Dabei zwei Übernachtungen mit Frühstück (ca 150 EUR) Tagungspauschalen (Kaffee Getränke etc 30 EUR pro Mann und Tag) und dann rechne Mal die Raummiete weg! Und nun die ganze Vorbereitungsarbeit....und das Einpacken der Seminarutensilien...und dann zahlt er wohl noch Einkommensteuer auf den Rest, vielleicht sogar Umsatzsteuer...??????

...das ist doch kein Geschäft für welches man jemanden so "anmachen" muß, wie Du das hier abziehst!!!!!!!

Schöne Grüße

Friedrich
  #33  
Alt 16.02.2012, 20:01
Dennis Dennis ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2001
Ort: Freiburg/Bielefeld
Beiträge: 851
Standard

Zitat:
Zitat von Kurpfälzer Beitrag anzeigen
Die gäben ihr Wissen frei und würden noch (verbale) Schläge ernten???...
...soetwas lohnt sich h i e r nicht!
Hallo Freidrich,

es müssen ja nicht gleich alle Einzelheiten auf den Tisch gelegt werden (obwohl andere - ich auch - ihr eigenes System durchaus schon sehr detailiert hier im Forum beschrieben haben). Aber eine Beschreibung des Grundkonzepts würde ja erstmal reichen, um zumindest einen Eindruck zu bekommen, ob es lohnt, sich näher damit zu befassen. Und wieso sollte es dafür verbale Schläge geben, wenn das System tatsächlich so zukunftsweisend ist ?

Mit solcher Geheimniskrämerei kann man jedenfalls niemanden überzeugen, sondern liefert nur wieder Argumente an diejenigen, die glauben, da sei irgendwas krumm. Dann hätte man das Thema besser gar nicht erst aufgemacht, weil es so wirklich nur plumpe Werbung ist.

Gruß,
Dennis
  #34  
Alt 17.02.2012, 08:43
Benutzerbild von rudi1
rudi1 rudi1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 2.692
Standard

Hallo liebe Sportfreunde,

hier ist noch ein Link

www.pz-news.de/videos


Gruß

Rudi
__________________
„Alkohol tötet langsam“, aber wenn man es nicht eilig hat, macht das nichts!!
  #35  
Alt 17.02.2012, 09:52
Benutzerbild von klausr
klausr klausr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2002
Ort: Lauterbach
Beiträge: 227
Daumen runter

Zitat:
Zitat von Lutze Beitrag anzeigen
Ich sehe es wie Michael und überzeugen kann mich bei diesem Thema nichts mehr. Es gibt vermutlich auch keinen Reg.V-Meister in einer Hochburg des Sports, der mit diesen Tauben Erfolg hat.
Auf der anderen Seite finde ich es gut, wenn meine Konkurrenz dort einkauft, dann fällt es um so leichter...
Hoffentlich macht bald einer diesen Müll hier zu, denn diese Schleimerei ist kaum zu ertragen.. Gruß Lutze
Hallo Sportfreund, wenn ich mir den ersten Beitrag zu diesem Thema durchlese, entsteht bei mir der Eindruck, dass Rudi hier einen kurzen Bericht über das von ihm besuchte Forum bei A.D. wieder geben will und den Ablauf und seine Eindrücke schildert. Und schon, nachdem er das ins Netz gestellt hat, hängen sich einige „Geier“ darauf und fangen an wieder alles schlecht zu schreiben, stellen Vermutungen an und stellen Behauptungen auf. Andere, die das Thema interessant finden und sich positiv äußern, werden als Müllproduzenten und Schleimer hingestellt. Was für eine verkehrte Welt.
Der hier zitierte Beitrag passt ebenfalls nicht zu dem eingestellten Thema und sollte schnellstens in die Mülltonne gekloppt werden. Es ist schade, dass man einzelne Beiträge von „Usern“ nicht bewerten und mit "Sternen" versehen kann.
  #36  
Alt 17.02.2012, 09:58
Benutzerbild von Heinrich
Heinrich Heinrich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 16.07.2005
Ort: Hörstel-Dreierwalde
Beiträge: 3.001
Ausrufezeichen Moin Klaus,

Zitat:
Zitat von klausr Beitrag anzeigen
Hallo Sportfreund, wenn ich mir den ersten Beitrag zu diesem Thema durchlese, entsteht bei mir der Eindruck, dass Rudi hier einen kurzen Bericht über das von ihm besuchte Forum bei A.D. wieder geben will und den Ablauf und seine Eindrücke schildert. Und schon, nachdem er das ins Netz gestellt hat, hängen sich einige „Geier“ darauf und fangen an wieder alles schlecht zu schreiben, stellen Vermutungen an und stellen Behauptungen auf. Andere, die das Thema interessant finden und sich positiv äußern, werden als Müllproduzenten und Schleimer hingestellt. Was für eine verkehrte Welt.
Der hier zitierte Beitrag passt ebenfalls nicht zu dem eingestellten Thema und sollte schnellstens in die Mülltonne gekloppt werden. Es ist schade, dass man einzelne Beiträge von „Usern“ nicht bewerten und mit "Sternen" versehen kann.
ich sehe die Sache genauso, wie Du.

Bevor es hier wieder ein "Hauen und Stechen" gibt, bitte ich darum, wieder zum Ausgangsthema zu diskutieren.
Klappt das nicht, mache ich dicht.

BG

Heinrich
__________________
für die, die ich liebe, gehe ich durch die Hölle. Den anderen zeige ich den Weg dort hin...
  #37  
Alt 17.02.2012, 10:43
Benutzerbild von Pfaelzer
Pfaelzer Pfaelzer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2001
Ort: Landau-Land
Beiträge: 5.074
Standard

Zitat:
Zitat von Lutze Beitrag anzeigen
Naja Uli, von wegen geistreich...dann bleibe mal bei Deinen Zeilen. Neid und so weiter, dies ist nur Deine Interpretation. Ich bin auf Niemanden neidisch, warum auch? Diese naiven Unterstellungen langweilen auf die Dauer.
Die Frage, wo sitzen die Spitzenzüchter mit Nachzucht von Sportfreund A.D. hat mir noch keiner beantwortet. Vielleicht relativieren sich meine Gedanken.
Ich suche die gute Taube...und wenn diese so überragend sein sollten, ich bitte Dich....dann hätten die Top-Züchter auch welche von ihnen.
Die Manipulation der Menschen ist schon bemerkenswert.

Hallo Sportfreund,
ich interessiere mich für die Prangetauben.

Warum hat der keine von Röper oder von Meier?
Oder umgekehrt.
Warum hat der die nicht?
Oder von anderen dt. Größen?

Vielleicht hat er auch welche und ich weiß es nur nicht.

Ist mir auch egal, der Rudi hat hier ganz normal berichtet und was haben wir wieder daraus gemacht?

Die Antwort hätte wohl Mike Krüger: "Mein Gott Walter" (Taubenzüchter)

Ich bin auch Wahrheitsliebend, aber manchesmal denke ich, habe ich es nur mit bösen, in ihrer Eitelkeit gekränkten, neidischen Männer zu tun.

Manche von uns fragen sich, warum die großen die hier schon geschrieben haben, nichts mehr von sich geben?
Jetzt Wissen wir es!!!!!!!!!!!!

SIND WIR NICHT ALLE - :85::038::104:


Ich hoffe es fühlt sich jetzt keiner beleidigt. Ich habe mich bewußt mit an die 1. Stelle gesetzt.

@rudi: Da hast Du aber wieder ein Fass aufgemacht. Dafür scheinst Du wirklich ein Händchen zu haben.
__________________
Gut Flug
Pfälzer

Lebenserfahrung ist die Summe zumeist schmerzlicher Lernprozesse.
  #38  
Alt 17.02.2012, 12:00
WernerW WernerW ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2001
Ort: Aidenbach
Beiträge: 4.193
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
Hallo Freidrich,

es müssen ja nicht gleich alle Einzelheiten auf den Tisch gelegt werden (obwohl andere - ich auch - ihr eigenes System durchaus schon sehr detailiert hier im Forum beschrieben haben). Aber eine Beschreibung des Grundkonzepts würde ja erstmal reichen, um zumindest einen Eindruck zu bekommen, ob es lohnt, sich näher damit zu befassen. Und wieso sollte es dafür verbale Schläge geben, wenn das System tatsächlich so zukunftsweisend ist ?

Mit solcher Geheimniskrämerei kann man jedenfalls niemanden überzeugen, sondern liefert nur wieder Argumente an diejenigen, die glauben, da sei irgendwas krumm. Dann hätte man das Thema besser gar nicht erst aufgemacht, weil es so wirklich nur plumpe Werbung ist.

Gruß,
Dennis

Hallo Dennis

was für Einzelheiten meinst du denn???
man es doch fast in jeden Fachblatt lesen (auch von manchen anderen Spitzenzüchtern), teilweise niedergeschrieben von Drapa !!! was Rudi vermitteln will!!!
Und wenn ich diese Berichte genau lese und nicht nur an Betrug denke, kann ich mir eine Reim daraus machen wie Drapa mit seinen Tauben umgeht usw. und wenn ich ihn anrufen würde wird er mir die sicherlich bestätigen.

Oder ich lese die neusten Wissenschaftlichen Arbeiten über das Flugverhalten der Tauben dann weis ich auch warum sie so gut fliegen, die Spitzenzüchter!!!
Aber so ein Zirkus zu machen… eine Schande!
__________________

ES IST IMMER BESSER, DASS MAN MEHR WEISS, ALS MAN SAGT!
mit freundlichen Grüßen
Werner
  #39  
Alt 17.02.2012, 12:07
Dennis Dennis ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2001
Ort: Freiburg/Bielefeld
Beiträge: 851
Standard

Zitat:
Zitat von WernerW Beitrag anzeigen
Hallo Dennis

was für Einzelheiten meinst du denn???
man es doch fast in jeden Fachblatt lesen (auch von manchen anderen Spitzenzüchtern), teilweise niedergeschrieben von Drapa !!! was Rudi vermitteln will!!!
Und wenn ich diese Berichte genau lese und nicht nur an Betrug denke, kann ich mir eine Reim daraus machen wie Drapa mit seinen Tauben umgeht usw. und wenn ich ihn anrufen würde wird er mir die sicherlich bestätigen.

Oder ich lese die neusten Wissenschaftlichen Arbeiten über das Flugverhalten der Tauben dann weis ich auch warum sie so gut fliegen, die Spitzenzüchter!!!
Aber so ein Zirkus zu machen… eine Schande!
Hallo Werner,

ich verstehe deine Beitrag nicht, sorry. Mein Beitrag bezog sich auf meine einige Beiträge vorher gestellte Frage, ob mir mal jemand das medizinische Versorgungssystem von Drapa beschreiben kann, das ja viele offensichtlich sehr beeindruckt hat. Auf eine Antwort warte ich leider immer noch. Aber vielleicht liest das ja jetzt einer, der beim Forum war und erbarmt sich. ;-)

Gruß,
Dennis
  #40  
Alt 17.02.2012, 13:11
Strasser_84 Strasser_84 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2006
Ort: Rietberg
Beiträge: 839
Standard

Zitat:
Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
Hallo Freidrich,

es müssen ja nicht gleich alle Einzelheiten auf den Tisch gelegt werden (obwohl andere - ich auch - ihr eigenes System durchaus schon sehr detailiert hier im Forum beschrieben haben). Aber eine Beschreibung des Grundkonzepts würde ja erstmal reichen, um zumindest einen Eindruck zu bekommen, ob es lohnt, sich näher damit zu befassen. Und wieso sollte es dafür verbale Schläge geben, wenn das System tatsächlich so zukunftsweisend ist ?

Mit solcher Geheimniskrämerei kann man jedenfalls niemanden überzeugen, sondern liefert nur wieder Argumente an diejenigen, die glauben, da sei irgendwas krumm. Dann hätte man das Thema besser gar nicht erst aufgemacht, weil es so wirklich nur plumpe Werbung ist.

Gruß,
Dennis
Hallo Dennis,

im Eröffnungsbeitrag von Rudi kann ich keine plumpe Werbung erkennen.

Ganz im Gegenteil, hier ist Herr A.Drapa perfekt als selbstloser Wohltäter dargestellt.

Jedenfalls war der Beitrag von Rudi nach seinem ersten Besuch auf diesem Forum längst nicht so gut.

Bin gespannt wer sich nun wieder über diese Belobigung aufregt.
__________________
MfG
Strasser 84

Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Andreas Drapa rudi1 Züchter-Stammtisch 8 16.04.2011 11:53
Wie ist soetwas möglich? Taubenmanni Züchter-Stammtisch 109 19.06.2010 17:21
Gutschein Direkt von Andreas Drapa !! Sprinter Biete/Suche/Tausche 6 04.04.2008 18:25
Ausstellung und Forum mit Andreas Drapa *Henner* Termine 2 29.11.2007 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 00:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.