Internet-Taubenschlag Diskussions Forum  

Zurück   Internet-Taubenschlag Diskussions Forum > Diskussionen > Züchter-Stammtisch

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.01.2009, 18:34
Benutzerbild von KlausK
KlausK KlausK ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 1.616
Frage Wie gestaltet Ihr die ersten Freiflüge nach der Winterpause ?

Hallo Sportfreunde,

viele von uns können den Tauben während der Wintermonate keinen Freiflug gewähren, weil der "Greif" das nicht zuläßt.

Jetzt meine Frage: Wann beginnt Ihr mit den Freiflügen (Datum / Uhrzeit) ? Wie macht Ihr das beim ersten Freiflug ?
Öffnet Ihr einfach den Ausflug und wartet ? Jagt Ihr die Tauben raus damit sie möglichst gemeinsam in die Luft kommen ??? Wie handhabt Ihr das ?

Am Mittwoch war hier sehr schönes Wetter und ich wollte mal ein Einzeltraining mit einer Taube versuchen. Ich habe meine Nr. 16, einen schönen Blauscheck gefangen, ging ein parr Schritte vom Schlag entfernt und habe langsam meine Hand geöffnet. Der Vogel stellte sich auf die Hand und wartete. Ich habe eine langsame Handbewegung gemacht und er flog 3 m weiter in einen Baum. Ich habe ihn sanft weitergescheucht und er flog weitere 3m auf mein Gerätehaus. Nach kurzer Zeit flog er auf unser Wohnhaus, dann später zurück auf den Schlag und kam dann nach Überredung wieder rein. War also ein Flopp von mir. Helft mir weiter.
__________________
Mit sportlichem Gruß Klaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.01.2009, 18:38
Ludwig Ludwig ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 63
Standard

Hallo Klaus,

ich kann im Winter meine Tauben gar nicht fliegen lassen, im Frühjahr mache ich dann den Ausflug einfach auf und beobachte es. Manchmal fliegen sie schnell aus und manchmal dauert er Tage bis alle draußen sind. Auf keinen Fall die Tauben aus dem Schlag treiben. Ruhe bewahren.

Gruß

Ludwig
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2009, 18:41
Benutzerbild von Heinrich
Heinrich Heinrich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 16.07.2005
Ort: Hörstel-Dreierwalde
Beiträge: 3.001
Standard Hallo Klaus,

ich werde meine Tauben wahrscheinlich am nächsten Wochenende das erste Mal wieder raus lassen.
Ausflug auf und gucken, was passiert. Die werden das schon regeln. So, wie die letzten Jahre.
Meine sitzen übrigens seit Anfang Oktober fest.

Beste Grüße

Heinrich
__________________
für die, die ich liebe, gehe ich durch die Hölle. Den anderen zeige ich den Weg dort hin...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.01.2009, 18:44
Benutzerbild von womble
womble womble ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2008
Ort: Dietfurt
Beiträge: 583
Standard

hallo klaus

so ist es auf jeden fall nichts gescheites.
die tauben müssen selber rausgehen. bei mir läuft das so ab das ich erst wenn sie auf nest sind den sputnik öffne, dann lasse ich nur einen teil heraus, denn dann entsteht nicht so schnell unruhe. auch werden sie so rausgelassen das sie bald zum brüten wieder reinmüssen und auch futtertechnisch vorher gibts nichts. leider hatte ich in 2008 das pech das beim ersten mal nach 5 minuten der hacht da war und beim zweiten mal nach 3 minuten, war ein kollege von euch droben da, der war ganz fertig wie hart es bei uns in bayern zugeht.

gruß womble
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.01.2009, 19:36
Benutzerbild von Nina
Nina Nina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2003
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.323
Standard

Hallo Klaus,

unsere Tauben sitzen auch nach der Reise fest und können nur in eine Voliere. Wir paaren die Reisetauben das nächste Wochenende an. Sobald die Eier liegen und das Wetter und unsere Zeit es erlaubt, öffnen wir den Ausflug. Die Tauben können selbst entscheiden, was sie machen wollen: raus, drinnen bleiben, fliegen, brummen in der Umgebung.... Sobald die Jungen ca 14 Tage alt sind, trennen wir. Die Jungen bleiben bei den Vögeln in der Zelle. Dann beginnen wir mit dem normalen Trainingsrhythmus der Reise auf Umlauf. Weibchen zuerst vom Weibchenschlag raus, Vögel werden in den Weibchenschlag getrieben, Weibchen springen nach dem Fliegen in den Reiseschlag ein, werden gefüttert und füttern die Jungen, Vögel werden vom Weibchenschlag raus gelassen, Weibchen werden in ihren Schlag getrieben und die Vögel springen dann nach dem Fliegen wieder in ihren Reiseschlag, werden gefüttert und füttern ihrerseits die Jungen. Die Flugdauer beider Geschlechter ist zu Beginn nicht sehr lang´, steigert sich aber von Tag zu Tag. Nach einer Woche werden die Jungen abgesetzt, und das Weibchen- und Witwertraining beginnt. Mit dem Unterschied, dass die Weibchen nach dem Training nicht mehr in den Reiseschlag einspringen, sondern in ihren eigenen. Wir schicken total. Zu Beginn der Vorflüge sind die Tauben bereits in einer guten Flugverfassung, d.h. sie fliegen mindestens ne Stunde, und davon die erste Hälfte im strammen Tempo und meist außer Sicht. Die Tauben werden vor der Reise nicht noch einmal zusammengelassen, wozu? würde nur den aufgebauten Trainingsrhythmus wieder unterbrechen.

Gut Flug
Petra
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.01.2009, 20:07
rabbit rabbit ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: hagen
Beiträge: 212
Standard

wir in unseren region haben fast alle die tauben festsitzen.das wichtigste ist die tauben dürfen nicht fett sein.und dann einfach rauslassen erst gehen 6-10 raus an anderen tagen wieder mehr und nach einer woche gehen dann fast alle raus. den rest treibe ich dann hinaus und nach 10 tagen fliegen sie normaler weise schon ganz ordentlich .
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.01.2009, 20:17
argail
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Einzelne Tauben im Winter rauszulassen,noch dazu welche,die monatelang festsaßen ist eine todsichere Methode,sie dem greif auf dem Silbertablett zu servieren!!!!!!!! Tauben sind Schwarmflieger und gerade nach der Festsitzphase sollten sie nur zusammen raus damit sie wenigstens etwas Schutz durch den Schwarm haben...du hast sehr viel Glück gehabt,Sportsfreund.Und rausjagen ist schon mal ganz schlecht,die Tauben sind auch so schon nervös genug,da muss man sie nicht scheuchen.Auch wenn sie nur ein paar Minuten auf dem Dach sitzen die ersten Male,lass sie sich langsam wieder ans Fliegen gewöhnen.Micha
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.01.2009, 20:20
cordes cordes ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2007
Ort: Scheeßel
Beiträge: 490
Standard

Meine Tauben haben das ganze Jahr täglich Freiflug. Dadurch kennen sie ihren Trainer ganz genau.
Das läuft jetzt natürlich ganz anders ab als im Sommer.
Ab 10.30 Uhr erst die Vögel, anschließend die Weibchen. Sie werden immer vor der Fütterung rausgelassen, der Einflug steht auf Fang. Sie fliegen so lange sie wollen,ohne Zwang, ca. 1/2 Stunde bei jedem Wetter.
Wenn sie landen gehen sie sofort rein, auf dem Dach sitzen gibt es nicht.
Bis jetzt ist alles gut gegangen (eine fehlt, warum auch immer) Hoffe es bleibt so
Gruß
Ulli
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.01.2009, 21:22
Alfred Weber Alfred Weber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: 94261 Kirchdorf
Beiträge: 2.900
Standard in der Ruhe liegt die Kraft

Hallo Klaus,
was hast Du den so eilig mit dem rauslassen der Tauben ?
Nach meiner Meinung zieht man durch zu frühes rauslassen nur den Grauen auf den Schlag und der fliegt sich dann gleich auf Deinen bestens ein.
Das Naturangebot ist noch sehr wenig und der Graue weiß schnellstens wo etwas zu holen ist.
Zum anderen was soll zu frühes rauslassen bringen ?
Halte die Tauben im Frühjahr so lange ruhig wie möglich. Du wirst sehen das sich das auszahlt und das sogar in zweierlei Hinsicht, für Dich und Deine Tauben.
In der Ruhe liegt die Kraft.
Wie ich das mache kannst Du unter dem folgenden Link nachlesen.

http://www.brieftaubenweber.de/Wie%2...n%20Preise.htm

Sportfreunde, das sollte keine Schleichwerbung sein, sondern nur meine Meinung zum Thema.
Ich will nicht den ganzen Artikel hier ins Forum setzen, dieser ist aber gerade zu dieser Jahreszeit sicherlich für so manchen lesenwert um sich früh genug seine Gedanken zu machen und frühzeitig zu planen.
Brieftaubensport ist auch Planung das ganze Jahr.

Gruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.01.2009, 23:00
Lucca
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke Alfred Weber,
bin Anfängerin im Taubensport und deine Tipps sind echt Klasse.
MfG
Nici
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an
Smileys sind an
[IMG] Code ist an
HTML-Code ist aus

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bei vielen von uns beginnen in Kürze wieder die ersten Freiflüge KlausK Züchter-Stammtisch 7 16.01.2008 15:53
Freiflug nach der Winterpause 130246 Züchter-Stammtisch 11 13.02.2004 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.